EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Gastronomie

Restauracja Hotel Opera


        Restauracja Hotel Opera to dobra kuchnia i profesjonalna obsługa. Restauracja gwarantuje produkty najwyższej jakości, produkty nieprzetworzone i sezonowe, z których wydobyć można esencję smaku. Proponowane kompozycje dań są tu wyjątkowe.

        To tu zanurzysz się w świecie śląskiej gościnności i śląskich regionalnych smaków. Tu każdy stara się spełniać i przekraczać najśmielsze oczekiwania Gości.
Wieloletnie doświadczenie sprawi, że kolacja w muzycznej oprawie i stylowych, eleganckich wnętrzach restauracji pozostawi niezapomniane wrażenia.

Poza zakomitą restauracją funkcjonuje tu dobry hotel z przytulnymi i gustownie urządzonymi pokojami. 

„Najlepsza Restauracja Województwa Śląskiego 2017”
W 2017 roku restauracja Opera zajęła 7 miejsce w plebiscycie na Najpopularniejszą Restaurację Roku 2017. Konkurs został zorganizowany przez Dziennik Zachodni a wyróżnienie Restauracji Opera przypadło jako jedynej restauracji w Tarnowskich Górach.

Lokal jest członkiem Szlaku Kulinarnego "Śląskie Smaki".

W menu Śląskie Smaki polecamy:

  • Udo z gęsi marynowane tradycyjnie z sosem majerankowym z kapustą zasmażaną ze śliwką wędzoną i kopytkami z patelni
  • Filet z kaczki pieczony z jabłkami z kopytkami, kiszonym burakiem w sosie pomarańczowym
  • Śląska rolada wołowa z kluskami śląskimi, modrą kapustą i sosem pieczeniowym
  • Golonko pieczone w piwie z jałowca na panczkraucie
  • Żur śląski w chlebie
  • Szarlotka własnego wypieku na gorąco z lodami waniliowymi kardamonem i bitą śmietaną
  • Pasztet własnej produkcji z żurawiną
  • Deska wędlin regionalnych z pieczonym pasztetem
  • Gęsie wątróbki na liściach sałaty z grzankami
  • Pierogi ręcznie lepione z kaszanką/krupniokiem
  • Żeberko wędzone z pieca podane na desce z kapustą zasmażaną i ziemniakami z pieca z tymiankiem
  • Pstrąg wędzony z pieca z masłem czosnkowym, pieczonymi ziemniakami i pomidorkami

Standort
Zamkowa 1
Tarnowskie Góry
Tarnowskie Góry
Schlesien
in der Stadt
Allgemeine Informationen
: Restaurant, szlak kulinarny
: polnische, regionale, schlesische
Kontakt
: 695067372
: hotelopera@wp.pl
: www.operahotel.pl
Preise und Service
: Wir akzeptieren eine Zahlung, Wir akzeptieren Kartenzahlung., Klimaanlage, Wir sprechen Englisch., Wir sprechen Deutsch., Parkplatz
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na audiowycieczkę po Tarnowskich Górach!
In der Nähe
Tarnowskie Góry
Die St.–Peter–und Paul –Kirche in Tarnowskie Góry (Tarnowitz) wurde den Katholiken im Jahre 1630 übergeben. Früher, seit ihrer Entstehung (circa 1530) war sie in Besitz von Protestanten. Im 19. Jahrhundert wurde das Gebäude im neoromanischen Stil umgebaut. Nach dem ursprünglichen Bauwerk ist unter anderen ein Turm erhalten geblieben. Ab dem frühen 18. Jahrhundert wird die Heilige Barbara als Patronin von Bergleuten besonders verehrt. Im Inneren der Kirche gibt es Denkmäler aus der Renaissance- und Barockzeit sowie aus späteren Perioden
Tarnowskie Góry
Ein Ort, der in Tarnowskie Góry (Tarnowitz) sehenswert ist, ist zweifellos das alte Gutshaus aus dem XVIII. Jahrhundert, in dem heute das Restaurant und der Sitz des örtlichen Polnischen Verbandes für Touristik und Landeskunde ist. Der zauberhafte Innenraum des Restaurants mit einer versammelten Sammlung der alten Gegenstände ist ein Platz der Ausstellungen und der Konzerte. Diesem Gebäude geht der Name Dworek Goethego voraus. Der deutsche Dichter hielt sich hier zwei Tage im Jahre 1790 auf, als er nach Tarnowskie Góry (Tarnowitz) angekommen ist, um eine Dampfmaschine zu sehen und hiesige Bergwerke zu besichtigen.
Tarnowskie Góry
Ein von den Denkmälern in Tarnowskie Góry (Tarnowitz) ist Gwarków-Glockenturm, der jahrelang - bis die Hälfte des XX. Jahrhunderts - beim Bergwerk „Blachówka” in Bobrownikach Śląskich stand. Im XIX. und XX. Jahrhundert diente er den Bergarbeitern, obgleich seine Geschichte (nach der Tradition) reicht bis ins XVI. Jahrhundert zurück. Der Glockenturm wurde im Jahre 1955 auf Plac Gwarków (Gwarków-Platz) in Tarnowskie Góry übertragen und auf der Steinuntermauerung – an Ort und Stelle des ehemaligen Gwarków-Sammelhauses- aufgestellt.
Tarnowskie Góry
Das "Sedlaczek" Weingut ist eins der Wahrzeichen von Tarnowskie Góry (Tarnowitz). Das historische Gebäude befindet sich auf dem Marktplatz, am Ende der Gliwicka-Str. Es wurde in dem 16. Jahrhundert gebaut und wurde später mehrmals umgebaut. Derzeit ist es ein zweistöckiges Haus mit einem Schindeldach. Das Steinportal mit einem Stuckornament ist sehenswert. Das Gebäude beherbergt unter anderem das Museum von Tarnowskie Góry (Tarnowitz).
Tarnowskie Góry
Das Gebäude des Rathauses gehört zu den meist repräsentativen Objekten in Tarnowskie Góry (Tarnowitz). Es wurde in den Jahren 1896-98 auf der Marktplatzparzelle gebaut, wo sich früher das Gebäude des Gerichtes befand. Der Architekt des Rathauses war der bekannte Architekt aus Berlin- Hermann Guth, der in seinem Entwurf die neurenaissancen Merkmale mit neugotischen Merkmalen verbunden hat. Das Gebäude ist dreigeschossig, und zu seiner Verzierung wurde Klinkier, Granit, Sandstein benutzt. Drinnen sieht der Sitzungssaal beeindruckend aus.
Tarnowskie Góry
Tarnowskie Góry (Tarnowitz) kann sich einer historischen urbanistischen Anordnung rühmen, die aus dem 16. Jahrhundert stammt. Damals hat diese Bergbausiedlung zahlreiche, weitreichende Privilegien von hiesigen Grafen verliehen bekommen, was auf das heutige Aussehen der Stadt auch einen Einfluss hatte. Tarnowskie Góry entwickelte sich inmitten von Entnahmegruben und Halden. Aus diesem Grund haben sowohl der Marktplatz selbst als auch das Straßennetz eine unreguläre Form. Im historischen Stadtzentrum sind bis heute zahlreiche, interessante säkulare sowie sakrale Denkmäler erhalten geblieben.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Tarnowskie Góry
Restauracja Hotel Opera to dobra kuchnia i profesjonalna obsługa. Restauracja gwarantuje produkty najwyższej jakości, pr... Mehr>>
Zbrosławice
Das italienische Wort Collin bedeutet Hügel, und das Restaurant befindet sich unter dem Hügel in Zbrosławice. Hier wurde... Mehr>>
Zabrze
Coal mine shaft Maciej is a complex of buildings of the former coal mine "Concordia", which is situated in the district... Mehr>>
Unterkunft
Tarnowskie Góry
Hotel Opera stanowi połączenie historycznego budynku z nowoczesną architekturą i niepowtarzalną stylistyką. Położony w centrum Tarnowskich Gór oferuje 27 komfortowych, bardzo przestronnych pokoi wyposażonych w telewizory LCD oraz telewizję satelitarną. Na najwyższym piętrze hotelu znajdują się pokoje z pięknym widokiem na miasto. Hotel posiada windę, przechowalnię bagażu oraz bezpłatny Internet na terenie całego hotelu. Hotel znajduje się nieopodal rynku i zaledwie 2 km od Zabytkowej Kopalni Srebra która od lipca 2017 jest wpisana na Listę Światowego Dziedzictwa UNESCO.
Tarnowskie Góry
in einem kleinen Abstand vom Zentrum der Stadt - Motel befindet sich auf der Umgehungsstraße Tranowskich Mountains (Katowice Straße Nr.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Tarnowskie Góry
Restaurant - Wine Bar befindet sich im Herzen der Stadt, auf dem Markt.
Tarnowskie Góry
Stilvolles Restaurant mit einem neunzehnten Jahrhunderts Interieur, das in der italienischen Küche und Gerichte vom Grill spezialisiert, organisiert Veranstaltungen, bietet Dienstleistungen für die bestellten Lebensmittel zu transportieren.
Mehr anzeigen