EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Gesundheit und Schönheit

Hotel Natura Residence **** Business & SPA


Das Hotel Natura Residence Business & SPA **** befindet sich in Siewierz. Seine Lage ermöglicht eine schnelle Kommunikation auf den Strecken: Katowice-Warschau A1 und einen schnellen Zugang zum Flughafen in Katowice-Pyrzowice (10 km). Das Hotel bietet SPA-Dienstleistungen. Die römische Mythologie besagt, dass die Göttin der Schönheit und Liebe Venus aus Meerschaum geboren wurde. Wasser war schon immer der Anfang, die Hauptzutat und das Hauptelement, das sich um die gute und wahre Schönheit eines jeden von uns kümmert.
 
Nach einem anstrengenden Tag können Sie im wunderschön eingerichteten Natura Waters Spa mit modernem Swimmingpool, Whirlpool, Saunakomplex mit Blick auf den Wald und den See sowie einer breiten Palette an Pflegebehandlungen entspannen. Ein Besuch im hoteleigenen Spa befreit den Geist von den Gedanken und der Körper hat eine beruhigende Entspannung. Es ist ein optimaler Ort für Entspannung und Vitalität.
 
Die malerische Lage des Hotels im Wald oberhalb des Nebenflusses des Przeczyce-Stausees garantiert Ruhe, Frieden und Entspannung. Die Gegend ist reich an Flora und Fauna, was eine ungewöhnliche Touristenattraktion ist. Es gibt ein günstiges Mikroklima zwischen den Wäldern und wieder.
 
Dank dieser Vorteile ist das Hotel "Natura Residence" ein idealer Ort, um sowohl Schulungen, Geschäftstreffen als auch Wochenendruhe zu organisieren.
 
 
Standort
Straße Sucha 4
42-470 Siewierz
Siewierz
Krakau-Tschenstochauer Jura
im Wald
Allgemeine Informationen
: day spa, spa
: Mikroklima
Kontakt
: +48 32 674 13 95-96
: +48 32 678 15 60
: recepcja@naturaresidence.pl
: www.naturaresidence.pl
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na przygotowaną specjalnie dla dzieci audiowycieczkę po zamku w Siewierzu!
Zapraszamy na przygotowaną specjalnie dla dzieci audiowycieczkę po zamku w Siewierzu!
Zapraszamy na audiowycieczkę po zamku w Siewierzu!
Zapraszamy na audiowycieczkę po Siewierzu!
In der Nähe
Siewierz
Oberża Złota Gęś – tradycyjne specjały z Siewierza (żołądki z gęsi, wątróbki gęsie, gęś pieczona w piecu chlebowym, kaczka pieczona, żurek siewierski oraz borówka/brusznica, chleby, domowe wypieki i wędliny).
Siewierz
Siewierz gehört zu den ältesten Städten Polens, was z. B. das bewahrte romanische Kirchlein des Hl. Johannes der Täufer bestätigt . Die Ansiedlung ist wahrscheinlich schon im XI. Jahrhundert entstanden, aber die Stadt hat sich hier erst nach dem Jahre 1276 geformt, als sie das Stadtrecht erhalten hat. Bis heute wurde die mittelalterliche städtebauliche Anordnung mit dem zentral abgesteckten Marktplatz und mit den Straßen bewahrt.
Siewierz
Die St. Johannes der Täufer-Kirche in Siewierz (Sewerien) ist eine der ältesten Kirchen in Polen. Sie wurde vermutlich vor dem Jahr 1144 gebaut. Das Gebäude hat romanischen Ursprung, weil es die steinernen Wände, kleine Größe hat und ohne Schmuck ist. Nach dem aus dem 15. Jahrhundert stammenden Chronist Jan Długosz war Piotr Włostowic, Dunin genannt ein Spender des Tempels. Er war ein Pfalzgraf des Herzogs Boleslaw Schiefmunds und eine signifikante Person, mit der viele Legenden verbunden waren. Die St. Johannes der Täufer-Kirche bezeugt die große Bedeutung von Siewierz (Sewerien) am Anfang des polnischen Staates.
Siewierz
Die kleine einschiffige St. Barbara- und- St. Valentin- Kirche in Siewierz (Sewerien) wurde im Jahr 1618 als eine Krankenhauskirche gebaut. Sie ersetzte die damalige Holzkirche, die an dieser Stelle stand. In der Kirche wurde die Ausstattung aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erhalten. Sehenswert sind die barocken Altäre. Im Hauptaltar befinden sich die Bilder der Schutzheiligen der Kirche - St. Barbara von Nicomedia und St. Valentin.
Siewierz
In Siewierz (Sewerien), einer alten Stadt voller Denkmäler, die zwischen Katowice (Kattowitz) und Częstochowa (Tschenstochau) liegt, lohnt es sich, ein interessantes Gebäude der alten Gemeinde im Gutshausstil zu finden, das in der Kościuszko-Straße – nicht weit von der Pfarrkirche liegt. Das Haus, das mit einem Mansardendach bedeckt wird, hat an der Wende des 18. Jahrhunderts zum 19. Jahrhundert die Familie Frank gestellt. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat im Gebäude die Gemeindeverwaltung ihren Sitz gefunden. Zur Zeit gibt es in ihm u.a. die Kammer der Tradition und der Früheren Kultur in Siewierz (Sewerien).
Siewierz
Die St. Matthias- Kirche in Siewierz (Sewerien) befindet sich in der Nähe vom Marktplatz und der Burg der Bischöfe von Krakau, die auch Herzöge von Siewierz (Sewerien) waren. Seit Jahrhunderten diente sie als die Pfarrkirche in Siewierz (Sewerien). Die erste Erwähnung des Tempels stammt aus dem 15. Jahrhundert, aber es ist bekannt, dass die Kirche zusammen mit der Lokalisation der Stadt in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts entstand. Die Kirche hatte ein gemauertes Presbyterium und ein hölzernes Hauptschiff, das in dem 16. Jahrhundert in ein Steinschiff verwandelt wurde. Das heutige Erscheinungsbild der Kirche entstand nach dem Umbau am Ende des 18. Jahrhunderts. Die Kirche ist ein barock-klassizistische Gebäude. Sehenswert sind der so genannte Bischofsturm und ein interessantes Eingangsportal.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Tarnowskie Góry
Das Hotel Opera Restaurant bietet gute Küche und professionellen Service. Das Restaurant garantiert Produkte von höchste... Mehr>>
Katowice
Das Restaurant Moodro ist ein einzigartiger Ort im alten Maschinenraum des Schlesischen Museums in Katowice. Die Traditi... Mehr>>