EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Kulturerbe

Gericht und Staatsanwaltschaftgebäude in Mysłowice (Myslowitz)


In der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts im Königreich Preußen wurde die gründliche Reform der Organe der Rechtsprechung durchgeführt. Dadurch wurde Mysłowice im Jahre 1878 der Sitz des preußischen königlichen Kreisgerichtes, und im Jahre 1889 - der Sitz des königlichen Amtsgerichtes. In den Jahren 1895-1906 wurde im Stadtzentrum (an der Krakowska-Straße) das prachtvolle, eklektische Gebäude des Gerichtes errichtet, bei dem das neugotische Gebäude des Gefängnisses gebaut wurde.

Standort
Straße Krakowsa 2
41-400 Mysłowice
Mysłowice
Ballungsraum Oberschlesien
in der Stadt
Kontakt
: 32 317-41-00
: www.myslowice.sr.gov.pl
Allgemeine Informationen
: Geschichtsquellen, architektonische Sehenswürdigkeiten
Preise und Service
: freier Eintritt
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Montag 7:30 - 18:00
Dienstag - Freitag 7:30 - 15:30

Attraktionen
Strecken
Galerien
Sound-Dateien
0750
/Media/Default\.MainStorage/Poi/bqcuf3b4.suy\0750.mp3

In der Nähe
Mysłowice
Die Herz- Jesu- Kirche in Mysłowice (Myslowitz) wurde am Ende des 19. Jahrhunderts gebaut. Sie wurde in der schnell wachsenden Industriestadt errichtet. Die damalige Pfarrkirche hatte nicht genug Platz für die wachsende Zahl der Gläubigen. Die neugotische Backsteinkirche hat drei Schiffe mit einem Transept und einen 70 Meter hohen Turm. Im Inneren der Kirche befinden sich sehenswerte Säulen mit den Figuren der 12 Apostel.
Mysłowice
Die sich in der heutigen Krakowska-Str. befindende Kapelle in Mysłowice (Myslowitz) heißt die Jarlik- Kapelle. Sie ist eins der Stadtwahrzeichen. Es ist ein drittes Objekt in dieser Umgebung. Die erste kleine Kapelle wurde hier vom Ehepaar Jarlik im Jahr 1745 gestiftet. Sie entstand wegen der preußischen Verfolgungen. Es wurde verboten die traditionellen Prozessionen zu den Orten, die sich auf der polnischen Seite der Grenze befanden, zu organisieren.
Mysłowice
Die gegenwärtige Powstańców-Straße in Mysłowice ist im XIX. Jahrhundert als Bindeglied des Stadtzentrums mit dem Hauptbahnhof entstanden, der sehr wichtig für Entwicklung der Stadt ist; Jahrelang funktionierte sie unter dem Namen- Bahnhofstrasse, also Dworcowa-Straße. Bis heute wurden an dieser Straße das eklektische Denkmalgebäude des Rathauses, die Neorenaissance-Villa von Kuderów, die evangelische Kirche, Bürgerhäuser und das Gebäude der früheren Auswanderungsagentur mit dem charakteristischen Band bewahrt.
Mysłowice
Die Kirche der Geburt der Heiligen Jungfrau Maria ist das älteste Sakralobjekt in Mysłowice (Myslowitz) – ihre Ursprünge reichen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Seit der Entstehung bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war die Kirche der Sitz einer großen Pfarrei. Ihre heutige Gestalt gewann sie in Folge eines Umbaus, der Anfang des vergangenen Jahrhunderts durchgeführt wurde. Sehenswert ist das Wunderbild der Myslowitzer Gottesmutter.
Mysłowice
Trotz des modernen industriellen Charakters erhielt Mysłowice (Myslowitz) eine historische Stadtanlage, deren Ursprünge auf Mittelalter zurückgehen. Die Altstadt befindet sich an linkem Ufer des Flusses Czarna Przemsza. Ihr Zentrum bildet einen viereckigen Marktplatz, aus dessen Ecken vier Straßen verlaufen, was für die Städte nach deutschem Recht typisch war. Der Gebäudekomplex der Innenstadt stammt vor allem aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Mysłowice
Die Kirche der Apostel Peter und Paulus in Mysłowice (Myslowitz) wurde in den Jahren 1875-77 durch die junge evangelische Gemeinschaft gebaut, die erst seit der Hälfte des 19. Jahrhunderts tätig war. Der Tempel wurde aus Ziegel im neugotischem Stil errichtet. Der Innenraum ist einschiffig mit Emporen und einem kleinen Presbyterium. Die Ausstattung bezieht sich mehrheitlich auf die Neugotik. Im 19. Jahrhundert war der Verwalter der Pfarrei einige Jahre lang ein verdienter polnischer Nationalaktivist im Schlesien, der Pfarrer Jerzy Badura.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Mysłowice
Es gibt Plätze, an denen man sich sofort so wohlfühlt, als wäre man bei besten Freunden zu Besuch. In Mysłowice ist Dwó... Mehr>>
Katowice
Moodro Restaurant is a unique place located in the old engine building belonging to the Silesian Museum in Katowice. The... Mehr>>
Katowice
W hotelu znajduję się nowoczesna Restauracja SmaQ, która ze względu na swoją lokalizację w centrum miasta, stanowi ideal... Mehr>>
Katowice
Das Restaurant sunlight ist die Visitenkarte des angelo Hotels: der lichtdurchflutete offene, aber zugleich behagliche R... Mehr>>
Gastronomie
Mysłowice
Restaurant mit traditioneller regionaler Küche, in der Mitte des Marktes befindet.
Mysłowice
Es gibt Plätze, an denen man sich sofort so wohlfühlt, als wäre man bei besten Freunden zu Besuch. In Mysłowice ist Dwór Bismarcka eben ein solcher Ort.
Restauracja Magiel Kulinarny znajduje się w samym centrum miasta, położona w zacisznym choć intrygującym miejscu.
Mehr anzeigen