Strecken
Kategorie: Die Route

Duża pętla bezkidzka

 
Attraktionen
Strecken
Diagramme
Hauptform der Fortbewegung auf der Strecke
Schwierigkeitsgrad Reisedauer [min]
Auto leicht 240,00 [min]
Besondere Streckenparameter
Bezeichnung
Wert
Gesamtlänge [km]
141,18
Gesamtlänge der Steigungsstrecken [km]
68,39
Gesamtlänge der Gefällstrecken [km]
72,73
Gesamtlänge im flachen Gelände [km]
0,06
Summe der Steigungsstrecken [m]
1285,68
Summe der Gefällstrecken [m]
1288,16
Mindesthöhe [m ü. d. M.]
288,05
Durchschnittshöhe [m ü. d. M.]
449,37
Maximale Höhe [m ü. d. M.]
839,12
Mindestgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Effektive Mindestgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Effektive Durchschnittsgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Effektive Höchstgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Mindestgeschwindigkeit auf Steigungsstrecken [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit auf Steigungsstrecken [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit auf Steigungsstrecken [km/h]
0,00
Mindestgeschwindigkeit auf Gefällstrecken [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit auf Gefällstrecken [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit auf Gefällstrecken [km/h]
0,00
Mindestgeschwindigkeit in flachem Gelände [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit in flachem Gelände [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit in flachem Gelände [km/h]
0,00
Gesamtdauer des Ausflugs [min]
0,00

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Siehe auch
Bielsko-Biała
Das Schloss in Bielsko-Biała (Bielitz- Biala) hat die Vergangenheit der Piasten. Aber den Namen und das heutige eklektische Aussehen verdankt es der Sulkowski- Dynastie, unter deren Herrschaft es seit der Hälfte des 18. Jahrhunderts bis das Jahr 1945 war. Heute ist es der Sitz des an den Sammlungen reichen Museums in Bielsko-Biała (Bielitz- Biala). Sein Besuch ermöglicht uns, mit der Atmosphäre der alten Eleganz aufzuatmen, die Geschichte der Stadt und der Gegend besser kennen zu lernen, die alte und die gegenwärtige Kunst zu bewundern und sogar die gute Musik zu hören.
Bielsko-Biała
Das Gebäude der kommunalen Sparkasse in Bielitz-Biala, auch als Mietshaus „Patria” bekannt , wo jahrelang ein Restaurant mit diesem Namen war, ist das nächste gestaltete Gebäude vom hervorragenden und verdienten für die Stadt Architekten Karl Korn. Das charakteristische, prachtvolle Gebäude mit der Uhr und dem Stadtwappen wurde im Jahr 1889 errichtet. Von außen verbindet es Neorenaissance und Neobarock und von innen Sezession.
Bielsko-Biała
Der Platz vom Tapferen Bolesław ist der Zentralpunkt von Bielsko-Biała (Bielitz- Biala). Er ist im 19. Jahrhundert entstanden und bald hat er dank seiner günstigen Lage den Markt der Altstadt ersetzt. Das heutige Aussehen der Platzplatte ist das Ergebnis der Konzeption aus Anfang unseres Jahrhunderts. Über dem Platz dominiert das Schloss der Sulkowski Fürsten. Die Bebauung ringsherum stellt verschiedene architektonische Stile dar. Der von der Form her zum Quadrat ähnlicher Platz mit der Fläche von 3600 Quadratmeter ist vom Osten mit der belebten 3. Mai- Straße und vom Süden mit der Hügel- Straße beschränkt.
Bielsko-Biała
Die Hauptpost ist eins der charakteristischsten Gebäude von Bielsko-Biała (Bielitz- Biala). Sie gehört zu architektonischen Hauptakzenten des Stadtzentrums. Das Gebäude mit der auffallenden Kuppel und mit den Skulpturen von dem Jupiter und Merkur ist im Rekordtempo von zwölf Monaten in Jahren 1897-98 entstanden. Das ist eins der von einem in Bielsko-Biała (Bielitz- Biala) bekannten Architekten Karol Korn entworfenen Gebäude. Die Post ist in einem historischen Gebäude tätig, auch in der heutigen Zeit.
Bielsko-Biała
Die Altstadt von Bielsko, die den ältesten Teil der Innenstadt von Bielsko-Biała bildet, liegt auf einer städtischen Anhöhe. Sie hat die mittelalterliche städtebauliche Anordnung bewahrt. Außer den denkmalgeschützten Mietshäusern mit Bogengängen hat sich dort das Schloss der Sułkowski-Fürsten und der Dom Hl. Nikolaus befunden. Dieser Teil der Stadt, ursprünglich mit Mauern umgegeben, ist gegenwärtig mit dem Bolesław-Chrobry-Platz und mit den Straßen: Orkana, Waryńskiego, Zamkowa , Schodowa und św. Trójcy abgegrenzt.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Bielsko-Biała
Delikatesse ist eine typische Kuchen in Bielsko Biala.
Bielsko-Biała
Bauernhof Cafe in der Nähe der Burg gelegen, bietet 25 Plätze im Angebot Kaffee Desserts, Sandwiches und natürlich Kaffee.
Mehr anzeigen