EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Kulturerbe

Kirche der Gottesmutter in Racibórz Stara Wieś. Heligtum der Ratboborer Gottesmutter


Die Ratiborer Pfarrei der Gottesmutter befindet sich in Stara Wieś (Altes Dorf), einer ehemaligen Siedlung, die zur Zeit innerhalb der Stadtgrenzen gelegen ist. Die hiesige Barockkirche, die aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammt, ist in erster Reihe als Sanktuarium der Ratiborer Gottesmutter bekannt, deren Wunderbild das Ziel von zahlreichen Pilgerfahrten ist. Es ist Tradition geworden, dass das hiesige Sanktuarium außer anderen Gruppen von Gläubigen alljährlich von 18 Pilgergruppen aus den nahe gelegenen Pfarreien besucht wird

Standort
Straße Jana Pawła II 6
47-400 Racibórz
Racibórz
Region Rybnik-Ratibor, Schlesien
in der Stadt
Kontakt
: +48 32 4155006
: raciborz.mb@gmail.com
: www.mb-raciborz.pl
: m.me/mb.raciborz
Allgemeine Informationen
: Kirchen
Preise und Service
: freier Eintritt
: Parkplatz
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Wir laden Sie zu einer Audiotour durch Ratibor ein!
Zapraszamy na przygotowaną specjalnie dla dzieci audiowycieczkę po Raciborzu!
Zapraszamy na audiowycieczkę po Raciborzu!
Wir laden Sie zu einer Audiotour durch Ratibor ein!
Sound-Dateien
0915
/Media/Default\.MainStorage/Poi/qllh0dri.fgz\0915.mp3

In der Nähe
Racibórz
Am westlichen Rande von Ratibor, auf einer Böschung, die gegenüber der Barockkirche der Gottesmutter emporsteigt, steht ein kleines Holzgebäude, dessen Geschichte sowohl mit der deutschen als auch polnischen Wissenschaft verbunden ist. Die Villa wurde in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts gebaut und erfüllte die Funktion eines seismologischen Observatoriums, nachdem es mit entsprechenden Messungsgeräten ausgestattet worden war. Die Anstalt wurde auf die Initiative eines schlesischen Wissenschaftlers namens Carl Mainka, gegründet. Zur Zeit befindet sich hier die Seismologische Station der Polnischen Akademie der Wissenschaften.
Racibórz
Racibórz (Ratibor) ist eine der ältesten Städte in Oberschlesien. Es kann sich aber auch eines, allem Anschein nach, in dieser Region am frühesten gebauten Wasserverteilungssystems, das bereits im Mittelalter angelegt wurde, rühmen. Allerdings wurden die gegenwärtigen modernen Wasserverteilungssysteme erst im 19. Jahrhundert gebaut. Attraktive Objekte solcher Art – Wassertürme und einzigartige Filter sind bis heute erhalten geblieben. Sie sind ein Beispiel von interessanten sowohl architektonischen als auch technischen Lösungen
Racibórz
Nach einer letzten gründlichen Renovierung des Schiesshauses vom Schützenverein in Racibórz (Ratibor) ist eins der schönsten Gebäude in dieser historischen Stadt an der Oder. Es befindet sich in Łąkowa- Str. und gehört zu den namhaften Unternehmen in Racibórz (Ratibor) –Rafko. Die Traditionen vom Schützenverein in Racibórz (Ratibor) sind mehrere Jahrhunderte alt, aber der prachtvolle Sitz entstand erst am Ende des 19. Jahrhunderts und am Anfang des 20. Jahrhunderts wurde noch ein großer Saal angebaut.
Racibórz
Das Gebäude des Amtsgerichts in der Nowa -Straße in Racibórz (Ratibor) wurde in den Jahren 1823-26 als Sitz des Preußischen Oberlandesgerichts für die Provinz Oberschlesien gebaut. Dieses monumentale, klassizistische Gebäude wurde von dem hervorragendsten Architekten der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts- Karl Friedrich Schinkel entworfen. Das Gebäude erfüllt nach wie vor seine Rechtswesenfunktion. Seine einfache, aber zugleich harmonievolle und elegante Form ist sehr beeindruckend
Racibórz
„Strzecha” ist eine Kulturanstalt, die sich in der Londzin- Straße in Racibórz (Ratibor) befindet. Es ist eine Institution, die in der Geschichte der Stadt eine sehr wichtige Rolle gespielt hat. Seit 1909 funktionierte sie als Dom Polski (Polnisches Haus), in dem zahlreiche Vereine ihren Sitz hatten. Ihre Tätigkeit wurde in der Zwischenkriegszeit fortgesetzt. Viele der polnischen Aktivisten des Hauses wurden dann von den Nazis verfolgt. Das Haus selbst stammt aus dem Jahre 1880.
Racibórz
Nach dem eindrucksvollen Ratiborer Verteidigungssystem, das vom Mittelalter bis zum Anfang der Neuzeiten entstand, sind bis heute einige Fragmente der Mauern sowie ein Bauwerk, das als Baszta Więzienna („Gefängnis-Bastei“) bekannt ist, erhalten geblieben. Die Bastei ist das erkennbarste Objekt, das sich innerhalb der ehemaligen Stadtmauern befindet. Das Abbild der Bastei ist im Logo der Stadt Ratibor sowie auf einer Gedenkmünze aus dem Jahre 2007 zu finden. Die Bastei wurde in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts errichtet.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Rybnik
Das Restaurant mit dem eleganten und geräumigen Inneren mit Sommer-Patio liegt an einem reizvollen Plätzchen am Rybn... Mehr>>
Rudziniec
Das Restaurant Leśna Perła befindet sich am Rande des Waldes in der malerischen Stadt Rudziniec, die für die Jagdtraditi... Mehr>>
Pawłowice
Das Restaurant liegt an der Landesstrasse 81 (Wisła-Katowice) und verfügt über sehr schön eingerichtete, geräumige, kli... Mehr>>
Ornontowice
Konditorei mit Traditionen, die in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts reichen. Spezialität des Hauses sind eigene Back... Mehr>>
Gastronomie
Racibórz
Oferujemy smaczne dania obiadowe; prawdziwe włoskie makarony; pyszną PIZZĘ; Sałatki z dostawą do domu. W ofercie mamy również organizację imprez.
Racibórz
Z wielką przyjemnością witamy Państwa w Restauracji Opavska. Mamy nadzieję, że jej wnętrza będą odpowiednim miejscem zarówno dla rodzin, przyjaciół czy biznesmenów.
Racibórz
Restauracja Appetito wychodzi naprzeciw wszystkim osobom, które lubią zjeść smacznie, zdrowo oraz różnorodnie. Oferujemy domowe posiłki na wagę w atrakcyjnej cenie.
Mehr anzeigen