EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Aktiv

Stausee in Rybnik, auch „Rybniker See" genannt)


Der Stausee in Rybnik, auch „Rybniker See“ genannt, ist ein Staubecken, der in Folge von der Stauung des Flusses Ruda in Stodoły, einem Stadtbezirk von Rybnik entstand. Bei der Entwicklung dieses Projekts ließ man sich vor allem von technologischen Fragen leiten; es handelte sich nämlich um die Kühlung der Turbinen des Kraftwerks Rybnik. Dies hatte zur Folge, dass der Rybniker See mit warmem Wasser versorgt wird. Dieser See ist bei Anglern und Enthusiasten von Wassersport besonders beliebt

Standort
Straße Rudzka 244
44-292 Rybnik
Rybnik
Region Rybnik-Ratibor
am Wasser
Allgemeine Informationen
: Segeln, Kanufahren
Preise und Service
: freier Eintritt
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr
Art der Ausrüstung
: Motorboot, Ruderboot, Windsurfbrett/Kitesurfbrett, Yacht/Segelboot
Veranstalter
Polska
Attraktionen
Strecken
Galerien

Siehe auch virtuelle Ausflüge

Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na audiowycieczkę po Rybniku!
Sound-Dateien
0979
/Media/Default\.MainStorage/Poi/3nwv5s3w.y1f\0979.mp3

In der Nähe
Eines der interessanten Angebote für Enthusiasten der Radausflüge in Rybnik ist eine Tour entlang des blau markierten Wanderwegs Nummer 282, der in den nördlichen Bezirken der Stadt eine Schleife bildet. Der Wanderweg führt u.a. durch die schönsten Wälder in dieser Region und bietet in der Sommersaison die Möglichkeit, eine Vielfalt an Wasserattraktionen am Rybnik-See oder in Stadtbädern in Anspruch zu nehmen. Unterwegs gibt es natürlich viele Natursehenswürdigkeiten. Der Wanderweg ist etwa 35 Kilometer lang.
Rybnik
Das Angebot des Reitzentrums „Index” in Rybnik Stodoły richtet sich an alle Enthusiasten des Reitsports, vor allem aber an Kinder und junge Leute. Unter den hier angebotenen Attraktionen gibt es auch „Trainings“ oder Unterricht im Kutschieren, Teilnahme an Wettbewerben und Wettkämpfen und Hippotherapie. Während des Reitens im Gelände haben Touristen die Gelegenheit, die malerischen Gebiete, die Teil des Landschaftsparks „Zisterzienser Landschaftskompositionen von Gross Rauden“ sind, kennen zu lernen.
Rybnik
Stodoły ist der kleinste Stadtbezirk von Rybnik, der sich im nördlichwestlichen Teil der Stadt, am Rybniker Stausee befindet. Der Name des Bezirks mag zwar von „stodoły“ (Scheunen), die für die ehemalige Dorfsiedlung charakteristisch waren, abgeleitet worden sein, es kann aber auch von „ein hundert Gräben“ (Polnisch „sto dołów“) kommen, was bedeutete, dass sich hier eine große Anzahl von Gruben befand, die mit dem Abbau von Eisenerz verbunden waren. Das wichtigste Denkmal hier ist ein Zistenzienserhof, der im Jahre 1736 im Barockstill errichtet wurde
Die Paddeltour entlang von Ruda (Raude), einem im südlichen Teil Oberschlesiens fließenden Fluss, ist eine günstige Gelegenheit für Liebhaber der noch nicht auf ihrer ganzen Länge regulierten, kleinen Flüsse. Die Paddelboote werden in Stodoły (Stodoll)– einem Wohnviertel von Rybnik am Rybnik Stausee, aufs Wasser heruntergelassen. Die Paddeltour führt nach Westen, durch schöne Wälder des Landschaftsparks „Zisterzienser Landschaftskompositionen von Rudy Wielkie (Rauden)“ bis zur Odermündung außerhalb von Kuźnia Raciborska (Ratiborhammer).
Rybnik
Die Pferdezucht in Rybnik Stodoły wurde Anfang/ der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts initiiert. Formel wurde aber das Gestüt im Jahre 1994 eröffnet. In den ersten Jahren dieses Jahrhunderts entstand die Idee der Trakehnerzucht. Diese Pferderasse entwickelte sich in Folge von Kreuzungszuchtseingriffen, die ab dem 18. Jahrhundert im Königlichen Gestüt in Trakehnen in Ostpreußen praktiziert wurden
Rybnik
Der Bunker in dem Rybniker Stadtbezirk Wawok ist eines der Befestigungswerke, die von Polen in den letzten Monaten vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs errichtet wurden. Neben diesem Bunker wurden noch zwei andere Bunker in jener Zeit gebaut. Keines der Bauwerke, auch der Bunker in Wawok wurde vor dem Ausbruch des Kriegs vollendet, doch haben alle von ihnen eine gewisse Rolle in dem Septemberfeldzug doch gespielt. In den Jahren 2005-2007 wurde der bis dahin ein bisschen vergessene Bunker von einer Gruppe von Enthusiasten renoviert. Das Objekt wird von Zeit zu Zeit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Rybnik
Das Restaurant mit dem eleganten und geräumigen Inneren mit Sommer-Patio liegt an einem reizvollen Plätzchen am Rybn... Mehr>>
Jankowice
Hotel Spa Laskowo *** Restaurant is known for its excellent Polish cuisine served in traditional and innovative way. Eac... Mehr>>
Wodzisław Śląski
Das Restaurant gehört dem berühmten schlesischen Koch Remigiusz Rączka, der traditionelle schlesische Speisen serviert, ... Mehr>>
Ornontowice
Konditorei mit Traditionen, die in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts reichen. Spezialität des Hauses sind eigene Back... Mehr>>
Unterkunft
Rybnik
Hotel Korona położony jest w rybnickiej dzielnicy Ochojec. Oferuje 10 przestronnych pokoi, komfortowo wyposażonych i wykończonych z najdokładniejszą starannością. Do dyspozycji Państwa w każdym pokoju jest TV LCD, bezprzewodowe połączenie z internetem, każdy pokój posiada pełen węzeł sanitarny.
Mehr anzeigen