EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Kulturerbe

Rathaus in Chorzów Batory (ehemalig Bismarckhütte)


Im heutigen Chorzów (Königshütte) sind einige Gebäude erhalten geblieben, die immer noch oder einst die Funktion vom Verwaltungssitz ausgeübt haben. Eines solcher prächtigen Gebäude finden wir im südlichen Stadtteil, das ursprünglich das Dorf Hajduki (Heiduck) war und später zur Bismarckhütte umgenannt wurde. 1923 kehrte man zum Namen Wielkie Hajduki (Ober Heiduck) wieder und schließlich gebrauchte man den Namen Batory. Das Rathaus wurde 1910 im Neobarockstil erbaut.

Standort
Straße Ratuszowa 3
41-506 Chorzów
Chorzów
Ballungsraum Oberschlesien
in der Stadt, im Stadtzentrum
Allgemeine Informationen
: architektonische Sehenswürdigkeiten
Preise und Service
: freier Eintritt
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr
Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
Zapraszamy na audiowycieczkę po Chorzowie!
Sound-Dateien
1447
/Media/Default\.MainStorage/Poi/lxwyckkh.2ig\1447.mp3

In der Nähe
Chorzów
Der FC Ruch Chorzów ist der erfolgreichste polnische Sportverein in Schlesien. Der Sportverein wurde im April 1920 in Bismarckhütte - heutiges Stadtviertel Chorzów Batory gegründet. Das Stadion, wo die „Blauen“ Fußball spielen, wurde in den Jahren 1934-1935 im Stadtteil gebaut, der damals Hajduki Wielkie hieß. Nachdem das Stadion errichtet worden war, wurde es als das modernste in Polen betrachtet. Ein Omega -Vorkiegs-Matchuhr gehört zu den einzigartigen Objekten des Stadions.
Świętochłowice
Die Geschichte der modernen Wasserleitungssysteme reicht bis die Hälfte des XIX. Jahrhunderts zurück. Charakteristische Wassertürme sind in Oberschlesien in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderts erschienen. Ein der schönsten und bis heute bewahrten Objekten ist der Turm in Świętochłowice (Schwientochlowitz). Er dominiert in der Landschaft des Stadtzentrums und erhebt sich über die Katowicka-Strasse. Der Turm wurde im Jahre 1909 gebaut und zeichnet sich durch eine Kuppel im neubarocken Stil aus.
Świętochłowice
Świętochłowice (Schwientochlowitz), der kleinste Stadtkreis im Oberschlesien, genießt die Stadtrechte seit 1947. Das Gebäude des Stadtamtes von Świętochłowice (Schwientochlowitz) in der derzeitigen Kattowitzer- Straße wurde aber schon in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts errichtet. Man hat es mit dem Gedanken an die Verwaltung des in 1922 entstandenen Kreises gebaut, der die Dörfer umfasst, die zu dieser Zeit den Kreis von Bytom (Beuthen) gemeinsam geschaffen haben. Das eklektische Gebäude besitzt die deutlichen Eigenschaften der Barockarchitektur; drinnen finden wir die effektvolle Glasfenster- das Werk von Stanisław Ligoń.
Chorzów
Die Villa des Direktors der Hütte „Bismarck” in Chorzów Batory (Bismarckhütte) wurde am Anfang des vorigen Jahrhunderts errichtet, im damals modischen Jugendstil. Der Erbauer des Gebäudes war ein bekannter Unternehmer aus Katowice (Kattowitz), Ignatz Gruenfeld. Das Gebäude steht in der Umgebung des Urwaldes ; hat zwei Stockwerke. Den Block auf dem Riss des Quadrats wechseln runde Giebel, Loggia und eine Veranda ab. Inmitten gibt es ein kostbares Glasfenster aus dem Glas von Tiffany.
Chorzów
Die Krankenhausobjekte an der Strzelców Bytomskich-Strasse in Chorzów sind eine der ältesten Einrichtungen dieser Art in Oberschlesien. Die Errichtung der bis heute funktionierenden Gebäude begann in den sechziger Jahren des XIX. Jahrhunderts. Durch folgende Jahrzehnte entstanden weitere Gebäude, von deren die interessanteste Gruppe der Komplex aus dem Zeitraum 1902-1916 bildet, der die Elemente des Historismus und der Sezession verbindet.
Chorzów
Die neoromanische St. Hedwig von Schlesien-Kirche in Chorzów (Königshütte), die jetzt eine Pfarrkirche ist (ursprünglich war es eine Filialkirche der Pfarrei St. Barbara), wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts errichtet und am 18. Oktober 1874 geweiht. Die Kirche wurde wegen des Wachstums der Gemeindemitglieder am Anfang des 20. Jahrhunderts umgebaut. Die Kirche wurde durch zwei Hintertürme, eine Chororgel mit einem neuen Instrument und einen Marmoraltar mit einer Statue der Schutzheiligen bereichert
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Katowice
Das Restaurant sunlight ist die Visitenkarte des angelo Hotels: der lichtdurchflutete offene, aber zugleich behagliche R... Mehr>>
Katowice
W hotelu znajduję się nowoczesna Restauracja SmaQ, która ze względu na swoją lokalizację w centrum miasta, stanowi ideal... Mehr>>
Katowice
Moodro Restaurant is a unique place located in the old engine building belonging to the Silesian Museum in Katowice. The... Mehr>>
Unterkunft
Chorzów
Gliwice, Chorzów Batory im Bezirk - Das Gasthaus ist auf dem Highway Route Średnicowa Katowice.
Chorzów
Hotel Gorczowski**** in Chorzów (Königshütte) ist ein Business Hotel ausgezeichnet mit 4 Sternen. Ein historisches Gebäude, im Jahr 1916 erbaut, renoviert und 2014 neu eröffnet. Das Hotel bietet Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt mit allem Komfort eines gehobenen Businesshotels. Ein Raum der keine Wünsche offen lässt. Das Hotel befindet sich in Chorzów, Stadtteil Batory, und ist verkehrsgünstig zur A4 – Krakau – Breslau gelegen. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Geschäft, Shopping, Kultur, Vergnügen und Ausflüge.
Chorzów
Obiekt znajduje się w ścisłym centrum miasta.
Mehr anzeigen