Strecken
Kategorie: Markierter Wanderweg

Fahrrad "Weg der Adlerneste"

Jurajski Szlak Rowerowy „Orlich Gniazd”
 
Autor: Admin
Attraktionen
Strecken
Diagramme
START:
Czestochowa
ZIEL:
Krakow; Smoleń

Die erste wichtige Folge der schlesischen Trail Bike auf den Spuren von den Eagles Nest ist eine Stadt, die bekannt für seine Burg Ruinen charakteristischen Smoleń, Aszendent über Wälder, Stożkowatego Hill. Der Weg führt hier für sehr malerisch Bereiche des kleinen Hügeln. Übergebenen zurück durch das Dorf Ryczów, wo es eine kleine mittelalterliche Wachturm, crawlen, die Tour Radfahrer defensive bekanntesten Eagle ist Schachteln, Ogrodzieniec Schloss in der Vorburg. Von hier führt der Weg an einem anderen attraktiven Ort, neben den Ruinen der Burg von Morsku, die von der Stadt Piaseczno in den Felsen Kroczyckich regiert wird überfahren. Dies ist eine Gemeinde des Juras, die Base und erfreuliches für Touristen durch Upland, ist ein guter Platz zum Ausruhen. Sie möchten lassen Sie hier Fahrräder und gehen auf hoch und tief Höhlenkirchen Panorama. Radweg erreicht die Podlesic die beiden Schlösser in Mirów und Bobolice neben einander gelegen. Eine sehr schöne Region ist sowohl Festung darüber hinaus ein weiterer Ort, wo Sie länger bleiben möchten. Anrechnung im weiteren Teil des Weges wir jetzt etwas weniger frequentierten Teile des Hochlandes Jurassic. Es gibt auch weniger vertraut mit Eagles Nest: die Wächter der Ruinen in Przewodziszowicach und die Überreste der Burg Ostrężnik. Allgemein bekannt als das Schloss eine Burg in Allenstein ist, ist der letzte Teil der Route, wo das Ende des Weges haben wir einige Kilometer. Die Strecke endet in Częstochowa.


Hauptform der Fortbewegung auf der Strecke
Schwierigkeitsgrad Reisedauer [min]
Fahrrad mittel 660,00 [min]
Andere möglichen Formen der Streckenbewältigung
Schwierigkeitsgrad Geschätzte Reisezeit [min]
Fußgänger leicht 2700,00 [min]
Besondere Streckenparameter
Bezeichnung
Wert
Gesamtlänge [km]
185,90
Gesamtlänge der Steigungsstrecken [km]
0,00
Gesamtlänge der Gefällstrecken [km]
0,00
Gesamtlänge im flachen Gelände [km]
185,90
Summe der Steigungsstrecken [m]
0,00
Summe der Gefällstrecken [m]
0,00
Mindesthöhe [m ü. d. M.]
0,00
Durchschnittshöhe [m ü. d. M.]
0,00
Maximale Höhe [m ü. d. M.]
0,00
Mindestgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Effektive Mindestgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Effektive Durchschnittsgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Effektive Höchstgeschwindigkeit [km/h]
0,00
Mindestgeschwindigkeit auf Steigungsstrecken [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit auf Steigungsstrecken [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit auf Steigungsstrecken [km/h]
0,00
Mindestgeschwindigkeit auf Gefällstrecken [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit auf Gefällstrecken [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit auf Gefällstrecken [km/h]
0,00
Mindestgeschwindigkeit in flachem Gelände [km/h]
0,00
Durchschnittsgeschwindigkeit in flachem Gelände [km/h]
0,00
Höchstgeschwindigkeit in flachem Gelände [km/h]
0,00
Gesamtdauer des Ausflugs [min]
0,00
Markierter Wanderweg

Jurajski Szlak Rowerowy „Orlich Gniazd”

Städte an der Strecke:
Kraków; Rudno; Krzeszowice; Paczółtowice; Olkusz; Jaroszowiec; Leeds; Smoleń; Ryczów; Podzamcze; Sea; Piaseczno; Bobolice; Mirów; Niegowa; Czatachowa; Ostrężnik; Suliszowice; Zrębice; Olsztyn; Częstochowa
Rodzaj trasy: Touristikpfad
Streckenlänge: 186 km
Streckenlänge in der Woiwodschaft Schlesien: 101
Woiwodschaften: Schlesien, Kleinpolen
Tourismusregionen: Krakau-Tschenstochauer Jura
Service: Parkplatz, Zeltplätze, Aussichtspunkte, Informationstafeln, Unterstände

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Siehe auch
Kraków
Unterirdische Ausstellung präsentiert die reiche Geschichte von Krakau, sondern auch Beziehungen, die die Stadt mit den wichtigsten Handel link Zentren in mittelalterlichen Europa und die Kultur.
Mehr anzeigen