Strecken
Kategorie: Markierter Wanderweg

Szlak Myślistwa 5.2

 
Autor: Admin
Attraktionen
Strecken
Diagramme

Szlak Myślistwa 5.2


Hauptform der Fortbewegung auf der Strecke
Schwierigkeitsgrad Reisedauer [min]
Fußgänger leicht 670,00 [min]
Besondere Streckenparameter
Bezeichnung
Wert
Gesamtlänge [km]
45,01
Gesamtlänge der Steigungsstrecken [km]
12,29
Gesamtlänge der Gefällstrecken [km]
8,73
Gesamtlänge im flachen Gelände [km]
23,99
Summe der Steigungsstrecken [m]
1544,00
Summe der Gefällstrecken [m]
1380,00
Mindesthöhe [m ü. d. M.]
261,00
Durchschnittshöhe [m ü. d. M.]
377,89
Maximale Höhe [m ü. d. M.]
566,00
Streckenlänge: 44,5
Streckenlänge in der Woiwodschaft Schlesien: 44,5

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Siehe auch
Dębowiec
Der Gutshof in Dębowiec ist ein klassizistisches Gebäude, dessen letzter Besitzer der Teschener Herzog Friedrich Habsburg war. Zur Zeit befinden sich innerhalb des Gutshofs ein luxuriöses Wellness – Hotel „Dwór Dębowiec“ (Gutshof Dębowiec), das in seinem Angebot eine breite Palette von Behandlungstherapien für Gesundheit und Schönheit hat. Ein Vorteil des Gutshofs ist seine malerische Situierung in dem so genannten „Froschland“ mit zahlreichen Teichen und Wäldchen. Dębowiec selbst rühmt sich eines Brunnens mit Salzwasser, das eine der höchsten Konzentrationen von Jod und Brom in der Welt hat
Drogomyśl
Die evangelische Kirche in Drogomyśl (Drahomischl) ist eine der „Toleranzkirchen“, die laut des vom Kaiser Joseph dem Zweiten im Jahre 1781 erlassenen Toleranzpatents errichtet wurden. Das Bauwerk wurde einige Zeit später gebaut und im Jahre 1797 geweiht. Interessant ist die Tatsache, dass es erlaubt wurde, einen Kirchenturm zu errichten, obwohl dies doch laut des Patents verboten war. Die Kirche ist der Sitz der evangelischen Pfarrei
Kończyce Wielkie
Die St.-Michael-Erzengel-Holzkirche in Kończyce Wielkie, nicht weit von Hażlach (Haslach) entfernt, fällt bereits von Weitem wegen ihrer schönen, schlanken Gestalt auf. Das ist die größte, aber zugleich auch die höchste Kirche aus Holz in Teschener Schlesien. Sie wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gebaut und der Bau selbst war auch in mancher Hinsicht ganz sonderbar. Die neue Kirche wurde einfach rund herum die alte gebaut und so befand sich diese für einige Zeit innerhalb der alten wie in einem Futteral. Im Inneren finden wir eine interessante Ausstattung, darunter einen Taufbecken und eine Kanzlei.
Kończyce Wielkie
Das Vorwerk Karłowiec (Karlsberg) in Kończyce Wielkie (Gross- Kuntschitz), das aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammt, ist Teil eines ehemaligen Landguts, das mit dem hiesigen Palast verbunden ist. Bis 1945 war das Gut das Besitztum der Gräfin Gabriela von Thun und Hohenstein. Nach der Nationalisierung dagegen wurden die Gebäude des Landguts in ein Gestüt umgewandelt. Zur Zeit befindet sich hier ein großer Ferienbauernhof mit einem Konferenzzentrum und Banketträumen. Der Eintritt ist hier frei.
Kończyce Wielkie
Kończyce Wielkie (Gross- Kuntschitz)- ein kleiner Ort in Teschener Schlesien, nur einige Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt, kann sich einiger Sehenswürdigkeiten rühmen. Eine der interessantesten ist ein im Barock und klassizistischen Stil gebauter Palast, der von einem Landschaftspark umgeben ist. Der Palast wird „Palast der guten Frau“ genannt. Woher kommt aber diese Bezeichnung? Die letzte Besitzerin des hiesigen Landguts war Gabriela von Thun-Hohenstein – eine Aristokratin, die für ihre karitative Tätigkeit berühmt worden ist.
Mehr anzeigen
Gastronomie
Biskupice
Powstaliśmy 10 lat temu, aby spełnić nasze marzenia. Te związane z muzyką, końmi, jurą krakowsko – częstochowską i restauracją… Trochę też marzenia o tym, aby mieć coś swojego i pracować dla tego dzieła. Jeśli udało nam się przy okazji sprawić komuś przyjemność, to niezmiernie nam miło. Organizujemy koncerty, recitale, wernisaże, spotkania integracyjne. Latem prowadzimy obozy konne dla dzieci i młodzieży urozmaicone zajęciami językowymi, żeglarskimi, plastycznymi, aktorskimi. Staramy się promować i propagować kulturę, rekreację, sport, turystykę – szczególnie turystykę jeździecką. Co nas napędza ? Widok koni galopujących pod Sokolimi Górami. Zapraszamy ! Zobaczcie je z nami.
Mehr anzeigen