Gerichte
Erscheinungsdatum: 9 September 2015

Zwiebelsuppe


Zutaten:

  • 4 große Zwiebel
  • 4 Kartoffeln
  • 0,5 Stück Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Geriebener Schnittkäse

 

Zubereitung:

Zwiebel sowie geschälte Tomaten in Salzwasser kochen, Butter zugeben und so lange zugedeckt kochen bis es weich ist. Die gekochte Suppe mixen oder durch einen Sieb durchpassieren. Dann zum Abschmecken würzen Zur Schüssel alten geriebenen Schnittkäse legen, mit heißer Suppe übergießen, frische Petersilie oder Liebstöckelblatt zugeben. Man kann die Suppe mit Toasts oder Backerbsen servieren. Zur Abwechslung kann man zum Kochen der Zwiebel und Kartoffeln Spinat zugeben, was den Suppenwert noch erhöht.

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Kłobuck während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet.