Gerichte

Erscheinungsdatum: 17 September 2014
Landpastete („Wiski Pasztet“) aus hänchen mit Noblauchosse

Zutaten:

  • 1 frisches Hähnchen
  • 200 g Leber
  • 2 Eier
  • 1 Bund Petersilie
  • Gewürze
  • Knoblauch
  • Mayonnaise

 

Zubereitung:

Aus dem Hähnchen Knochen rausnehmen und Haut abziehen, Haut lassen. Fleisch mahlen, Leber blanchieren, würfeln. Eine Omelette aus 2 Eiern braten, dann schneiden. 2 Bund Petersilie hacken. Alles zusammen durchkneten und gut würzen. Die Füllung in der Form von kleinen Rouladen mit der Hähnchen-Haut umwickeln. Jede Roulade in ein Lappen zusammenbinden und in der Hähnchen-Knochen-Brühe zirka10 Minuten kochen. Abkühlen, abwickeln, in Scheiben schneiden, und mit einer scharfen Knoblauch-Mayonnaise-Soße servieren.

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Wisła Wielka während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet. Das Team belegte den II Platz in der Kategorie Non-Profis.