Gerichte
Erscheinungsdatum: 17 September 2014

Frikadellen aus Pszczyna in Säcken, Kartoffeln, Rote Rüben mit Meerrettich


Zutaten:

  • 1000 g Rinderhackfleisch
  • 1000 g Schweinhackfleisch
  • 1000 g Schweinerücken
  • Zwiebel
  • 2 Eier
  • Gewürze
  • Grünzeug
  • Kartoffeln
  • Rote Rüben
  • Meerrettich
  • Paniermehl
  • Knoblauch
  • Passierte Tomaten
  • Gemüsebrühe

 

Zubereitung:

1000 g Rindhackfleisch und 1000 g Schweinehackfleisch selbständig mit Zwiebel und Knoblauch mahlen. 2 Eier und 2 gehackte Bündel von Dill zugeben. Würzen und 4 Löffel von Paniermehl zugeben. Teig durchkneten, Kugeln formen und jeden in die Scheibe des Schweinerückens einwickeln. Mit einem Bindfaden zusammenbinden – oben in der Form eines Säckchens. In Öl anbraten, in die kochende Brühe mit passierten Tomaten geben. Zirka 20 Minuten kochen. Kartoffeln kochen und mit Butter und Sahne würzen. Rote Rüben kochen, auf der Raspel (Reibe) mit dicken Maschen reiben, mit Essig, Zucker, Salz, Meerrettich zum Abschmecken würzen.

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Wisła Wielka während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet. Das Team belegte den II Platz in der Kategorie Non-Profis.