Gerichte

Erscheinungsdatum: 21 Juli 2014
Kalbskeule gedünstet in Tomatensoße

Zutaten:

  • 500-600 g Kalbskeule
  • 200 g frische Tomaten
  • 100 g Champignons
  • 100 g Zwiebel
  • Knoblauch
  • Basilikum
  • Gewürzmischung
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl

 

Zubereitung:

Keule mit Gewürzen (Knoblauch, Basilikum, Gewürzmischung, Pfeffer und Salz) in Öl braten und Wasser hinzugeben (ca. ½ Glas). Danach die Tomaten, Champignons und in große Würfel geschnittene gewürfelte Zwiebel hinzugeben und zusammen ca. 30 Minuten schmoren lassen. Mit Schlesischen Klößen und Schmorkraut servieren.


 

Die Speise wurde vom Restaurant „Jędrusiowa Izba” aus Siewierz während des 1. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2006 in Ogrodzieniec vorbereitet. Das Team belegte den I Platz in der Kategorie Profis.