Gerichte
Erscheinungsdatum: 21 Juli 2014

Prażuchy (Schelklöße)


Zutaten:

  • 2 Gläser Mehl (400 g)
  • ½ l Wasser
  • Salz
  • 200 g Champignons
  • 50 g Speck
  • 1 Zwiebel

 

Zubereitung:

Durchgesiebtes Mehl in einer Bratpfanne goldbraun anbraten und in einen Topf geben, mit heißem gesalzenem Wasser übergießen und mit einem Holzlöffel reiben bis eine einheitliche Masse entsteht. Champignons braten und zum Teig geben, rühren und für ½ Stunde auf dem Herd stehen lassen, nicht aufkochen. Prażuchy mit Speck und Bratzwiebel servieren.


 

Die Speise wurde vom Frauenverein „Rokicanki” während des 1. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2006 in Ogrodzieniec vorbereitet.