Gerichte

Erscheinungsdatum: 2 Juni 2014
Stachelbeeren auf Miodula

Zutaten:

  • 0,5 kg Stachelbeeren
  • Zucker
  • Puderzucker
  • Wasser

Miodula (Honigwodka):

  • 1 Glas Spiritus
  • 1 Wasser
  • 1 Honig vermischen

 

* Die Miodula mindestens drei Wochen lang stehen lassen.

 

Zubereitung:

In der Pfanne Karamell aus Zucker und Wasser vorbereiten. Dazu gesäuberte Stachelbeeren geben und ca. 1 Minute lang anbraten. Mit Miodula untergießen. Dekorieren und warm servieren.

 

 

Die Speise wurde von Herren "Kilerów Dwóch" (Zwei Killer) aus HOTEL QUBUS KATOWICE während des 4. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2009 in Pszczyna vorbereitet. Das Team belegte den I Platz in der Kategorie Profis.