Gerichte
Erscheinungsdatum: 23 Mai 2014

Saure Plätzchen mit Äpfeln und Quark


Zutaten:

  • 0,5 Kilo Mehl
  • 0,5 Liter Milch
  • 3 Eier
  • 0,5 Päckchen Hefe oder 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Äpfel oder ein Päckchen Quark
  • Puderzucker zum Bestreuen fertiger Plätzchen

 

Zubereitung:

Aus den oben genannten Zutaten Teig anrühren. Zum Schluss zerkleinerten Quarkkäse oder klein geschnittene Äpfel dazugeben. Den Teig im tiefen Öl backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Chałupki während des 3. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet.