Gerichte
Erscheinungsdatum: 11 Oktober 2013

'Pieczonki' - Überbackene Kartoffeln


Zutaten:

  • 2000 g Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 rote Rübe
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g geräucherter Schweinebauch
  • 300 g Wurst
  • Pfeffer
  • Salz
  • Lorbeerblatt
  • Nelkenpfeffer
  • Fett (zum Beispiel Schweineschmalz)
  • 1 oder 2 Blätter Weißkohl

 

Zubereitung:

Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden, Möhren, Rübe und Zwiebeln dünn schneiden; den geräucherten Schweinebauch und Wurst in Scheibchen schneiden. Den Boden des Gusseisengefäßes einfetten und Kartoffeln, Möhre, Rübe und Zwiebel in Schichten legen. Jede Schicht mit Gewürzen bestreuen. Die letzte Schicht besteht aus Kartoffeln. Alles mit Weißkohlblättern bedecken. Das Gusseisengefäß aufs gelinde Feuer stellen und etwa 45 Minuten braten.

 


 

Die Speise wurde vom Frauenverein "Tucznawianki" aus Dąbrowa Górnicza  während des 2. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2007 in Cieszyn vorbereitet.