Gerichte
Erscheinungsdatum: 11 Oktober 2013

Fleischgefüllter Kohlrabi (Oberiba)


Zutaten:

  • 12 Kohlrabis
  • 350 g Hackfleisch
  • 30 g altbackenes Brötchen
  • 1 Ei
  • 3 Tomaten oder geschnittene
  • Dosentomaten
  • 1 Knoblauch
  • Mehl
  • Butter
  • Sahne
  • Gewürze zum Abschmecken
  • Grüngewürz

 

Zubereitung:

Geschälte Kohlrabis aushöhlen. Hackfleisch mit eingeweichtem Brötchen, Ei und Grüngewürz nach Geschmack zu einem Teig kneten. Den Kohlrabi mit der Fleischmasse füllen, im Schmortopf legen und Fett dazugeben. Kohlrabireste (nach dem Aushöhlen) mit etwas Wasser untergießen und weich dünsten. Mehlschwitze zubereiten und wenn die Kohlrabi weich wird (nach ca. 30 Minuten), die Soße damit abbinden. Der zubereiteten Soße enthäutete und klein geschnittene Tomaten beigeben und aufkochen. Kohlrabi mit Kartoffeln servieren.

 

 

Die Speise wurde von den Schulen-Komplex Nr. 2 Namens W. Korfantego, Jastrzębie-Zdrój (Bad Königsdorff-Jastrzemb) während des 4. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2009 in Pszczyna vorbereitet.