Gerichte

Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013
„Kłobuckie jadło“ (Klobutzer Essen) – Kartoffelpuffer und Schweinskotelett paniert in Eier und Semmelmehl, überbackenes Jungkraut mit Soße, Gemüse

Zutaten:

Kartoffelpuffer:

  • 1 Kilo roher Kartoffeln
  • Semmelmehl
  • 1 Ei
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Schweinskotelett :

  •  0,5 Kilo Schweinskotelett (ein Schweinskotelett für 2 Puffer)
  • 1 Ei
  • Krümel
  • Semmelmehl
  • Salz
  • Pfeffer

überbackenes Jungkraut:

  • 0,5 Kilo Sauer- oder Weißkraut
  • 100 Gramm Bauchspeck
  • 100 Gramm Rückenspeck
  • 2 EL Mehl
  • Gewürze je nach Geschmack
  • Zwiebel
  • Rohkostgemüse
  • 1 Jungkraut
  • Kräutergrün

Soße:

  • 10 dag Lende
  • Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • Gewürze je nach Geschmack

 

Zubereitung:

Rohe Kartoffeln für die Puffer reiben. Dazu Mehl, Eier, dicke Sahne, Salz und Pfeffer geben. Die vermengten Zutaten abstellen. Klein geschnittenes Kraut mit etwas Gewürzen und Zwiebel weich kochen. Das Schweinskotelett in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, ausklopfen und mit Pfeffer und Salz bestreuen. Panade vorbereiten – ein Ei in der Schüssel verrühren, auf Teller Mehl und Semmelmehl schütten. In der Pfanne auf dem Schmalz fein geschnittenen Bauchspeck und Zwiebel mit etwas Mehl anbraten, anschließend in das kochende Kraut geben und abstellen. Die Soße vorbereiten: etwas dick geschnittenen Schweinefleisch auf Fett anbraten, wenn das Fleisch Farbe annimmt in Ringe geschnittene Zwiebel dazugeben und mit etwas Gewürz nach Geschmack und einem halben Glas Wasser schmoren. Wenn das Fleisch weich ist, mit Mehl verrührtes Wasser oder bereits zerkrümelte Vollkornbrotscheibe dazugeben.

Auf heißem Fett die Kartoffelpuffer und panierte Schweinskoteletts goldbraun anbraten. Auf dem Teller je zwei Kartoffelpuffer mit einem Schweinskotelett legen, darauf Kraut geben und mit Soße übergießen. Nach Belieben mit Gemüse servieren.

 

 

Die Speise wurde vom Kreisrat Des Bäuerinenvereins in Kłobuck während des 3. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet.