Gerichte

Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013
Schur (Żurek) im Brot mit Pilzen

Zutaten:

  • 200 g geräucherte Knochen
  • 5 Karotten
  • 5 Petersilie
  • 1mittlerer Sellerie
  • 500 g Wurst
  • 300 g Maronenpilzen
  • 200 g Roggenschrottmehl zum
  • Ansetzen
  • Lorbeerblatt, Piment
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppengewürz


Für 10 Portionen

Zubereitung:

Für die traditionelle Suppe Brühe aus geräucherten Knochen, Gemüse (Karotte, Petersilie, Sellerie) sowie Wurst und Pilzen kochen. Den Roggenschrottmehlansatz dazugeben um eine geschmeidige Konsistenz und leicht säuerlichen Geschmack zu bekommen. Im charakteristischen „ausgehöhlten“ Brot servieren.

 

Die Speise wurde vom Restaurant “Frykówka” aus Pszczyna während des 4. Festivals der Schlesischen Küche "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2009 in Pszczyna vorbereitet. Das Team belegte den III Platz in der Kategorie Profis.