Gerichte

Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013
Fleischbrühe mit Piroggen aus Schwatzer Ente

Zutaten:

Fleischbrühe:

  • 500 g Rindfleisch zum Kochen
  • 200 g Brust aus schwarzer Ente
  • 3 l Wasser
  • Maggi
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brühgemüse (Möhre, Sellerie, Petersilie)
  • Gemüsemischung
  • Petersiliengrün
  • 2 Brühwürfel

Pirrogen:

  • 10 dkg Mehl
  • 1 Ei
  • Fleisch aus der Fleischbrühe
  • Teil des gekochten Gemüses

 

Zubereitung:

Fleisch zusammen mit Gemüse auf einer schwachen Flamme langsam so lange kochen, bis es weich wird, zum Abschmecken würzen.

Piroggen: aus Mehl und Eier einen Nudelteig kneten und ausrollen, in Dreiecke schneiden. Mageres Rindfleisch und Entenbrust in der Maschine mahlen und zum Abschmecken würzen. Die fertige Füllung dicht im Nudelteig einwickeln und 5 bis7 Minuten im Salzwasser kochen. Heiße Brühe auf die Teller mit je 2-3 Piroggen geben. Alles mit gehacktem Petersilie servieren.

 

Die Speise wurde vom Familienteam aus Czarków während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet. Das Team belegte den I Platz in der Kategorie Non-Profis.