Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Hühnerbrühe mit Hausgemachten Nudeln


Zutaten:

  • 700 g Geflügelfleisch
  • 3 l Wasser
  • 150 g Karotten
  • 100 g Petersilie (Wurzel)
  • 100 g Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Suppengewürz
  • 150 g Nudeln

 

Zubereitung:

Huhn und Gemüse ca. eine Stunde lang weich kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Brühe durchsieben, mit einem Teelöffel Suppengewürz und klein gewürfeltem Gemüse erneut aufkochen. In die kochende Brühe Nudeln geben, wieder aufkochen und für 15 Minuten bei Seite stellen, bis die Nudeln weich sind.

 

Die Speise wurde vom Bäuerinnenverein aus Owsiszcze während des 4. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2009 in Pszczyna vorbereitet. Das Team belegte den III Platz in der Kategorie Non-Profis.