Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Oberiba mit Hühnerleber


Zutaten:

  • Brühe auf Schweinefleisch und Suppengrün
  • Kohlrabi (Oberiba)
  • Hühnerleber
  • Mehlschwitze aus
  • Weizenmehl und Schmalz
  • Pfeffer
  • Salz

 

Zubereitung:

Auf den Schweineknochen Brühe kochen, klein geschnittene Kohlrabi dazu geben. Die Blätter von den Stängeln trennen und gesondert aufbrühen. In Streifen schneiden und auch in die kochende Brühe geben. Ähnlich mit der gewürfelten Hühnerleber verfahren. Zum Schluss dunkle Mehlschwitze aus Weizenmehl und Schmalz anmachen. Der Suppe beigeben. Mit klein gehacktem frischem Petersielengrün servieren.

Die Speise wurde vom Restaurant „Kuchnia i Wino” („Küche und Wein“) aus Pszczyna (Pless) während des 4. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2009 in Pszczyna vorbereitet.