Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Sauerkrautsuppe ("Kapuśniak")


 

Zutaten:

  • 2000 g Sauerkraut
  • Schweinefleisch mit Knochen
  • 500 g Räucherspeck
  • 500 g hausgemachter Wurst
  • 300 g Räucherschinken
  • 1000 g Kartoffeln
  • 150 g Speck
  • 3 Löffel Mehl
  • Piment
  • Lorbeerblatt
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Salz

 

Zubereitung:

Aus Knochen aus dem Schweinefleisch Brühe kochen. Sauerkraut gut abdrücken, wenn es zu sauer ist, mit kochendem Wasser spülen. Klein schneiden und so lange kochen bis es weich ist. Geschälte und gewürfelte Kartoffeln kochen und mit Kraut, Knochenbrühe und Wurst mischen. Danach würzen und Knochen bis alles weich ist. Die Mehlschwitze aus Speck und Mehl zubereiten, abkühlen und in die Suppe geben. Alles vor dem Servieren zum Kochen bringen.

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Udórz während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet.