Gerichte
Erscheinungsdatum: 22 September 2014

Bohnen mit Sahne und Kartoffeln


Zutaten:

  • 1000 g Rote Bohnen
  • 500 g geräucherte Knochen
  • Suppengrün
  • Knoblauchzehe
  • Teelöffel Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Körner Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • Süße Sahne

 

Zubereitung:

Rote Bohnen ein Tag vor dem Kochen im Wasser einweichen. Aus Gemüse und Knochen (z.B. aus geräucherten Knochen) Brühe kochen. In der Brühe und dem Wasser der eingeweichten Bohnen werden die roten Bohnen gekocht.
Zur gekochten Suppe Knoblauchzehe, Majoran-Teelöffel, Gewürze solche wie Pfeffer, Salz, Piment und Lorbeerblatt zugeben. Zum Abschluss mit süßer Sahne übergießen. Um den Geschmack zu verbessern, kann man einen Teelöffel Essig zugeben.

 

 

Die Speise wurde vom Team „Familijo” aus Skrzyszów während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet. Das Team belegte den III Platz in der Kategorie Non-Profis.