Gerichte

Erscheinungsdatum: 21 Juli 2014
Lendenfilet vom Schwein mit einer Pilzfüllung, serviert mit Bratkartoffeln in Biersoße

Zutaten:

Lendenfilet:

  • 400 g Lendenfilet vom Schwein
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Steinpilze
  • Salz, Pfeffer

Bratkartoffel:

  • 600 g Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Petersiliengrünbund
  • 100 g Speck
  • 3 Eier
  • 200 g Weizenmehl

Soße:

  • 0,33 ml Dunkelbier
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Trockenpflaumen
  • eine Priese Zimt
  • 150 g Speck
  • 2-3 Scheiben
  • Vollkornbrot ohne Kruste (zur Verdickung der Soße)
  • 1 Zwiebel

 

Zubereitung:

Füllung:

in einer Pfanne Pilze und Zwiebel braten, salzen, pfeffern; Eier getrennt braten. Lendenfilet schlagen und mit Pilzen und Zwiebel füllen, danach zusammenrollen. In einer Brattpfanne braten und mit Fett dünsten.

Bratkartoffel:

Kartoffel reiben, Speck, Petersiliengrün, Mehl, Eier und Gewürze hinzugeben und braten.

In einer Bratpfanne die Soße anrichten:

Zwiebel mit Speck braten und Dunkelbier zusammen mit der Fleischsoße dazu geben, danach Pflaumen, Rosinen, Zimt geben und mit dem Vollkornbrot verdicken. Lendenfilet mit Soße und Bratkartoffeln servieren.

 

 

Die Speise wurde vom Restaurant „Orange Club” aus Mysłowice während des 2. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2006 in Ogrodzieniec vorbereitet. Das Team belegte den II Platz in der Kategorie Profi.