Gerichte
Erscheinungsdatum: 21 Juli 2014

Ciaper Kraut mit Rippchen


Zutaten:

  • 2 kg Sauerkraut
  • 2 kg Rippchen
  • 2 EL Schmalz
  • Gemüse: Sellerie, Pore, Zwiebel, Möhren, 2 Knoblauchzehen, Petersiliengrün, 2 kg Kartoffelnb (die Mengen können um die Hälfte reduziert werden)
  • 3 Gewürzkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • weißes Pfeffer

 

Zubereitung:

Rippchen säubern, portionieren, im Wasser zusammen mit anderem Gemüse kochen. Das Fleisch eine gute Stunde kochen, bis es weich wird. Das Kraut schneiden und kochen. Gewürzkörner und Lorbeerblatt hinzugeben (nach dem Kochen können diese Zutaten wieder herausgenommen werden). Das Kraut abgießen und die Brühe, in der die Rippchen gekocht wurden, hinzugeben, rühren und mit Pfeffer abschmecken. Kartoffeln kochen, zerschlagen, Schmalz und weißes Pfeffer hinzugeben. Die gewürzten Kartoffeln mit Kraut vermengen (falls die masse zu dicht ist, etwas Brühe hinzugeben) und mit den Rippchen servieren.

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Ornontowice während des 1. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2006 in Ogrodzieniec vorbereitet. Das Team belegte den I Platz in der Kategorie Non-Profis.