Gerichte

Erscheinungsdatum: 7 Juli 2014
Saure Mehlsuppe nach schlesischer Art

Zutaten:

  • 4 l Wasser
  • 600 g Rippchen
  • 2 Dörrpilze
  • ½ l saure Mehlsuppe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Wurst
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

 

Zubereitung:

Rippchen in Wasser weich kochen. Fleisch aus dem Topf nehmen. Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken oder fein hacken und mit den früher gekochten Pilzen in den Topf geben. Saure Mehlsuppe zugeben und etwa 20 Minuten kochen. Nach dem Aufkochen hart gekochte und in Viertel gehackte Eier, gewürfelte Wurst und Gewürze zufügen. Mit Stampfkartoffeln und ausgelassenem Speck oder Brot servieren.


 

Die Speise wurde vom Geschäft "Delfin" – Adam Janiszewski aus Mysłowice während des 2. Festivals der Schlesischen Küche "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2007 in Cieszyn vorbereitet.