Gerichte
Erscheinungsdatum: 27 Mai 2014

Hörnchen „Himmel im Mund”


Zutaten:

  • 1 kg Mehl
  • 1 Stück Butter
  • 1 Stück Margarine
  • 100 g Hefe
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 5 Esslöffel Sahne
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 3 Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz

 

Zubereitung:

Hefe mit Zucker verrühren,
Samt Eier, Fett und Sahne
Dem Mehl beigeben, vermischen.
Mit etwas Salz abschmecken,
den Teig glatt durchkneten,
Kurz beiseite ruhen lassen.
Gleiche fünf runde Kugeln
Formen daraus und ausrollen.
Kochrezepte
Acht Teile aus jeder ausschneiden,
Mit etwas Süßem bestreichen.
Hörnchen schön daraus ausformen.
Ei verquirlen und bestreichen,
Im Ofen knusprig ausbacken.
Himmel im Munde verspürst,
Wenn warm servierte versuchst.

 

 

Die Speise wurde vom Bäuerinnenverein aus Kobiernice - während des 4. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2009 in Pszczyna vorbereitet. Das Team belegte den I Platz in der Kategorie Non-Profis.