Gerichte

Erscheinungsdatum: 27 Mai 2014
„Langosche“ – Hefeplätzchen mit Füllung

Zutaten:

Langosze:

  • 250 Gramm Mehl
  • 25 Gramm Hefe
  • eine Prise Salz
  • ein Teelöffel Zucker
  • lauwarmes Wasser
  • Öl zum

Füllung:

  • 150 Gramm Wurst
  • 2 gekochte und gewürfelte Eier
  • 4 Essiggurken
  • 2 Teelöffel Mayonnaise
  • Hartkäse und Ketschup zum Garnieren

 

Zubereitung:

Das Mehl durchsieben, Zucker, Salz und Vorteig (in Wasser oder Milch aufgelöste Hefe) dazugeben. Den Teig durchkneten, in 7 Teile aufteilen und Teigkugeln daraus formen. Die Teigkugeln gehen lassen. Inzwischen eine Pfanne mit Öl vorbereiten. Die Kugeln platt wälzen und auf dem Öl von beiden Seiten anbraten. Auf die gebackenen Langosche die aus vermischten Zutaten vorbereitete Füllung geben. Mit geriebener Käse bestreuen und etwas Ketchup dazu geben.

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Owsiszcze während des 3. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet.