Gerichte

Erscheinungsdatum: 9 Mai 2014
„Parzybroda“ mit Rippchen

Zutaten:

  • 500 – 800 Gramm Sauerkraut
  • 1 Kilo Rippchen
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 2 Zwiebel
  • 2-3 Esslöffel Schmalz
  • 1-2 Esslöffel Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Piment
  • gemahlene Paprika, scharf
  • Brühen-Gewürz

 

Zubereitung:

Ins kochende Wasser frische Rippchen, abgespültes und geschnittenes Sauerkraut und abgewaschene, geschälte und gewürfelte Kartoffeln. Weichkochen. Die Zwiebel im Schmalz goldbraun anbraten, etwas Mehl dazugeben und Mehlschwitze anmachen. Damit die Suppe abziehen, abschmecken.

 

 

Die Speise wurde vom Berufsschulen aus Racibórz während des 3. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet.