Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Geräucherter Karpfen


Zutaten:

Karpfen:

  • 2 Karpfen je 2 Kilo
  • Salat
  • Zitrone

Marinade:

  • 2 Liter Wasser
  • 1/2 Glas Satz
  • 1 flacher Esslöffel Schwarzpfeffer
  • Piment
  • Lorbeerblatt
  • Knoblauch
  • Obstholtz zum Räuchern

 

Zubereitung:

Den Karpfen säubern und für 24 Stunden in die Marinade legen. Auf Obstholtz räuchern. Den abgekühlten Karpfen in Stücke schneiden und mit grünem Salat und Zitrone garnieren.

 

 

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Wisła Wielka während des 3. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet.