Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Karpfen übergossen mit zerlassener Butter


 Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Karpfen
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Karotte
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 kleine Sellerie
  • 1 kleine Petersilienwurzel
  • Zitrone
  • 120 Gramm Butter
  • Salz
  • Petersiliengrün

 

Zubereitung:

Karpfen in Stücke schneiden, mit Salz einreiben und eine Stunde im Kalten stehen lassen. In einem Topf Gemüsebrühe kochen, leicht salzen und den Karpfen in die Brühe legen. Leicht mit Zitronensaft beträufeln. Auf einer kleinen Flame weich kochen. Vorsichtig herausnehmen, auf einer Platte auslegen, mit dem in Scheiben geschnittenen Gemüse, Zitrone und Petersiliengrün garnieren. Das heiße Gericht mit leicht angebratener Butter übergießen.

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Udórz während des 3. Festivals der Schlesischen Küche "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet. Das Team belegte den III Platz in der Kategorie Non-Profis.