Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Karminadel mit Panczkraut


Zutaten:

Karminadel:

  • 400 Gramm Schweinefleisch
  • Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Brötchen (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Maggi
  • Backfett

Panczkraut:

  • Kartoffeln
  • junges Kraut
  • ein kleines Stück Bauchoder
  • Rückenspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig

 

 

Zubereitung:

Karminadel

Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Das Fleisch samt Brötchen durch den Fleischwolf drehen. Fein gehackte Zwiebel, Eier und Gewürze dazugeben. Aus der Masse kleine flache Plätzchen formen und von beiden Seiten auf heißem Fett goldbraun anbraten.

Panczkraut

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Gehacktes Kraut kochen. Anschließend das Wasser vom Kraut abgießen und mit zerkleinerten Kartoffeln vermengen. Ausgebratenen Bauch- oder Rückenspeck dazugeben. Zum Schluss alles mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

 

 

Die Speise wurde vom Familien Czmok und Nowak aus Piekary Śląskie während des 3. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2008 in Racibórz vorbereitet.