Gerichte

Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013
Knoblauchcreme mit Röstbrot

Zutaten:

  • 100 g Knoblauch
  • 1 l Bouillon
  • 100 g Weizenmehl
  • 0,1 l Sahne
  • Gewürze (Pfeffer, Salz nach Geschmack)
  • Gebäck (Weißbrot oder Toastbrot)
  • Butter
  • 1 Bund Petersilie

 

Zubereitung:

Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit Butter glasig braten, mit Bouillon übergießen und mixen. Mit Sahne verdicken und abschmecken. Das Brot in kleine Stückchen schneiden und in der Pfanne mit Butter und durch die Knoblauchpresse gedrücktem Knoblauch braten. Das Röstbrot auf die fertige Creme legen und mit Petersilie bestreuen.

 

Die Speise wurde vom Hotel „Villa Verde” aus Zawiercie während des 2. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2007 in Cieszyn vorbereitet. Das Team belegte den III Platz in der Kategorie Profis.