Gerichte
Erscheinungsdatum: 10 Oktober 2013

Beskiden-Kuttelsuppe "Kruszka"


 

Zutaten (6 Portionen):

  • 1500 g rohe Kutteln
  • 300 g Gemüse (Möhre, Petersilie, Sellerie, Zwiebel)
  • 0,25 l Sahne
  • 1 Löffel Mehl
  • Knochenmark-Rinderknochen
  • 1 Glas Gerstengrütze
  • Piment
  • Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Ingwer
  • Muskatnuss

 

Zubereitung:

Rinderkutteln gut reinigen und im Wasser spülen.
Wasser abgießen und von Anfang an kochen, bis sie weich sind
Aus dem Rinderknochen und Gewürzen eine Brühe kochen
und mit der Gerstengrütze die Suppe überschütten
Nach einer halben Stunde geschnittene Kutteln zugeben.
Mit Sahne mit Mehl eindicken
Noch die leckeren Gewürze zugeben.
Fertige Kutteln servieren
Wer mag, kann man geriebene Schnittkäse auf den Teller geben
und Kutteln mit Petersiliengrün bestreuen.
Dazu eine Scheibe Vollkornbrot
Versuchen Sie es und Sie werden sagen, dass es nichts Besseres gibt.

 

Die Speise wurde vom Frauenverein aus Kobiernice während des 5. Festivals "Schlesische Geschmäcker" im Jahre 2010 in Złoty Potok vorbereitet.