EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Gastronomie

C4 Klub


C4 Klub opiera się na czterech filarach: niesamowitym klimacie, ciekawych ludziach, wspaniałej muzyce i wyśmienitym, craftowym piwie. Mieścimy się w podziemiach kamienicy przy ulicy Wojewódzkiej 26A w Katowicach. Przyjdź i zwiedź nasz labirynt, poznaj ludzi, posłuchaj muzyki, posmakuj najlepszych, rzemieślniczych trunków. Pobaw się na imprezach i koncertach. Odpocznij.

Standort
Straße Wojewódzka 26a
Katowice
Katowice
Schlesien
in der Stadt, im Stadtzentrum
Allgemeine Informationen
: Bar, andere, Kneipe
: europäische, internationale, polnische
Kontakt
: 504 48 48 89
: c4browarek@gmail.com
: www.piwomania.com
Preise und Service
: Wir akzeptieren eine Zahlung, Wir akzeptieren Kartenzahlung., andere, Raucherplatz
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr

Godziny otwarcia:

  • poniedziałek - czwartek: 16:00 - 00:00
  • piątek - sobota: 17:00 - 03:00
  • niedziela: 17:00 - 00:00
: parkowanie: na ulicy i na posesji, możliwość rezerwacji, stoliki na zewnątrz, Wi-Fi

Nie jesteś zalogowany. Aby skorzystać z planera podróży musisz się zalogować.

Przejdź do strony logowania.

Attraktionen
Strecken
Galerien
Audiotouren in der Stadt
We invite you to an audio tour of Katowice - Nikiszowiec.
Zapraszamy na audiowycieczkę po Katowicach!
Zapraszamy na audiowycieczkę po Nikiszowcu!
We invite you to an audio tour of Katowice.
In der Nähe
Katowice
Das Gebäude des alten Bahnhofs in Katowice (Kattowitz) wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und viele Jahre lang war es eine der Markenzeichen des Oberschlesiens. Im Laufe der Zeit wurde das Gebäude des Bahnhofes immer weniger ausreichend für den Bedarf des wachsenden Passagierverkehrs, was verursacht hat, dass es ein paar Mal hoch vergrößert wurde und dass man nach dem 2. Weltkrieg entschieden hat, ein neues Objekt zu bauen. Es wurde in 1972 zur Verfügung gestellt.Zur Zeit gehört das Gebäude des alten Bahnhofs zur privaten Gesellschaft.
Katowice
Das Bildungshaus des Volksbibliothekenvereines in der Francuska-Str. in Katowice (Kattowitz) ist eins der spektakulärsten Beispiele der modernen Architektur der Zwischenkriegszeit in Polen. Das Gebäude wurde von Stanisław Tabeński und Józef Rybicki entworfen und wurde in den Jahren 1929-1934 gebaut. Das Gebäude hat alle Eigenschaften des modernen Bauwerkes, die von französischen Architekten und Master vom Modernismus Le Corbusier empfohlen wurden.
Katowice
Das Museum der Geschichte von Katowice (Kattowitz) ist im Jahre 1983 als die Fortsetzung der Tätigkeit des Gemeinschaftlichen Museums der Geschichte von Katowice und der Abteilung des Oberschlesischen Museums entstanden. Sein Sitz ist heute das Sezession-Bürgerhaus, das im Stadtzentrum, an der ks. Szafranek-Strasse liegt. Die Anstalt lädt zum Erlernen der zwei Dauerausstellungen ein: erste ist der Geschichte von Katowice gewidmet, zweite stellt rekonstruierte Innenräume der Bürgerhäuser vor. In den Museumssammlungen befindet sich die Sammlung der Pastelle von Stanisław Ignacy Witkiewicz - Witkacy.
Katowice
Das Gebäude vom Hauptverwaltungsamt bildet die westliche Fassade des Schlesischen Parlaments Platzes in Katowice (Kattowitz).Es wurde in der zweiten Hälfte der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts gebaut um die Regierungsämte, die sich nicht in dem gegenüber gelegenen Gebäude von dem Schlesischen Parlament befanden, zu beherbergen. Das Amtsgebäude in modernistischem Stil hat eine Form eines liegenden Quaders und wurde von Witold Kłębkowski entworfen. Vor dem Zweiten Weltkreig gab es ein Steinflachrelief eines gekrönten Adlers auf der östlichen Fassade des südlichen Risalits. Das Werk von Stanisław Szukalski wurde von den Nazis entfernt.
Katowice
In der Zwischenkriegszeit war das Schlesiche Parlament ein legislatives Organ der Autonomen Woiwodschaft Schlesien.In den Jahren 1925-1929 in Katowice (Kattowitz) wurde ein prachtvolles Gebäude gebaut, das ein Sitz des Schlesichen Parlament und des Woiwodschaftsamtes war. Das grösste damals in Polen errichtete Gebäude wurde in neoklassizistischem Stil erbaut. Der Parlamentssaal wurde als ein Architekturmuster für das Polnische Parlament, das in derselber Zeit gebaut wurde.
Katowice
Die evangelische Auferstehungskirche ist sowohl die in den Jahren 1856-1858 gebaute älteste Backsteinkirche in Katowice (Kattowitz), als auch das älteste Gebäude in der Stadt. Die Kirche wurde mehrmals ausgebaut und renoviert. Es ist ein neuromanisches Gebäude, das sich auf die frühchristliche Architektur bezieht. Im Inneren der Kirche kann man eine interessante Kanzel, Glasfenster im Presbyterium und wertvolle Orgel bewundern.
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Katowice
Das Hotel verfügt über ein modernes SmaQ-Restaurant, das aufgrund seiner Lage im Stadtzentrum ein idealer Ort für Hotelg... Mehr>>
Katowice
Das Restaurant Moodro ist ein einzigartiger Ort im alten Maschinenraum des Schlesischen Museums in Katowice. Die Traditi... Mehr>>
Katowice
Das Restaurant Sunlight ist die Visitenkarte des angelo Hotels: der lichtdurchflutete offene, aber zugleich behagliche R... Mehr>>
Unterkunft
Katowice
Ein exklusives Hotel im Stil der 30er-Jahre zwanzigsten Jahrhunderts, war eine luxuriösesten Unterkünfte in Vorkriegs-Polen.
Katowice
Hotel Diament Plaza Katowice**** befindet sich im Stadtzentrum nahe dem Marktplatz und dem Haupbahnhof. Das Hotel hat 45 Einzel-und Doppelzimmer.
Mehr anzeigen