EINZELHEITEN DER TOURISTISCHEN ATTRAKTION
Kategorie: Unterkunft

Hotel-Restauracja Olimpia


Lokal położony jest w dzielnicy Kamień wśród lasów zdala od ruchliwych ulic.

Allgemeine Informationen
: Hotel
: ***
Kontakt
: +48 32 422 21 40
: +48 32 422 50 53
: +48 32 422 50 53, +4
: info@hotel-olimpia.pl
: www.hotel-olimpia.pl
Verfügbarkeit
: ganzes Jahr
Attraktionen
Strecken
Galerien
In der Nähe
Rybnik
Wielopole ist ein Stadtbezirk von Rybnik, der etwa 1800 Bewohner zählt und nördlich vom Stadtzentrum gelegen ist. In dem Bezirk befindet sich eine aus dem 16. Jahrhundert stammende Kirche- die Kirche der Heiligen Katharina und der Gottesmutter vom Rosenkranz. In dieser Kirche, die aus dem Ort Gierałtowice (Gieraltowitz) verlegt wurde, wurde bei Renovierungsarbeiten eine wertvolle schablonenhafte Polychromie auf der Decke entdeckt. Die Kirche ist das älteste Holzdenkmal im Gebiet von Rybnik und liegt auf der Holzarchitekturroute der Woiwodschaft Schlesien.
Czerwionka-Leszczyny
Im Stadtteil von Czerwionka-Leszczyny, wo vor Jahren das Dorf Leszczyny war, befindet sich das charakteristische Gebäude des Hofes, das auf seinen dreigeschossigen Turm hinweist. Diese Residenz, die manchmal als Leszczyński-Schloss genannt wird, wurde in den Jahren 1882-88 errichtet, als Barteltowie die Eigentümer der hiesigen Landgüter waren. Heute gibt es im Palast unter anderen die öffentliche Stadtbibliothek, deshalb kann man dieses Objekt frei besichtigen.
Rybnik
Centrum Sportów Wodnych BIG BLUE w Rybniku powstało z myślą o wszystkich, którzy lubią wodę, ruch na świeżym powietrzu i chcą zadbać o zdrowie swoje i swoich dzieci. Tutaj, niemal w centrum miasta, przy niewielkim jeziorze obok kąpieliska RUDA, stworzyliśmy miejsce, w którym każdy może odpocząć oraz popracować nad kondycją fizyczną.
Rybnik
Einer der bedeutendsten Industriebetriebe, die im Laufe der Zeit in Rybnik und der Umgebung tätig waren, war die Hütte Silesia. Sie entstand bereits in der Mitte des 18. Jahrhunderts in Paruszowiec, einem östlichen Stadtbezirk des heutigen Rybnik und wurde Ende des 20. Jahrhunderts geschlossen. Um die Wende des 19. und 20. Jahrhunderts wurde in der Blütezeit der Hütte, in ihrer unmittelbaren Nähe, eine Arbeitersiedlung gebaut. Bis heute sind einige dreistöckige Ziegelgebäude, die so genannten Famikoke erhalten geblieben
Rybnik
Jednym z najważniejszych zakładów przemysłowych działających kiedykolwiek w Rybniku i okolicach była Huta Silesia. Powstała już w połowie XVIII wieku w Paruszowcu, obecnie wschodniej dzielnicy Rybnika, a jej kres nastąpił pod koniec XX stulecia. Na przełomie XIX i XX wieku, podczas rozkwitu huty, wybudowano w pobliżu niej osiedle robotnicze, z którego do dziś pozostało kilka trójkondygnacyjnych, ceglanych familoków.
Książenice
Die Wildnis „Głębokie Doły” liegt nördlich von Rybnik zwischen Ochojec, einem Stadtbezirk von Rybnik und dem Dorf Książenice (Knizenitz) und wird von Experten als einen der landschaftlich interessantesten Orte in diesem Teil Oberschlesiens betrachtet. Hier ist nämlich ein Fragment des natürlichen Waldes mit der Fläche von etwa 100 ha erhalten geblieben. Der Wald war einst Teil der Schlesischen Wildnis. Bewunderungswert sind 150 Jahre alte herrliche Buchen sowie zahlreiche geschützte Arten von Pflanzen und Tieren
Mehr anzeigen
Route des kulinarischen Geschmacks Schlesiens
Rybnik
Das Restaurant mit dem eleganten und geräumigen Inneren mit Sommer-Patio liegt an einem reizvollen Plätzchen am Rybn... Mehr>>
Ornontowice
Konditorei mit Traditionen, die in die 90er Jahre des 20. Jahrhunderts reichen. Spezialität des Hauses sind eigene Back... Mehr>>
Orzesze
Im Gasthaus, das als Haus der Schlesischen Kultur funktioniert kann man neben hervorragenden Gerichten der schlesischen... Mehr>>
Jankowice
Hotel Spa Laskowo *** Restaurant is known for its excellent Polish cuisine served in traditional and innovative way. Eac... Mehr>>