Strecken

Kategorie: Markierter Wanderweg
Goczałkowice Zdrój Rudołtowice - Pszczyna Ćwiklice
 
Autor: Admin
Attraktionen
Strecken

Diagramme

START:
Goczałkowice Zdrój
ZIEL:
Pszczyna Ćwiklice

Goczałkowice Zdrój Rudołtowice - Pszczyna Ćwiklice


Hauptform der Fortbewegung auf der Strecke
Schwierigkeitsgrad Reisedauer [min]
Fußgänger leicht 50,00 [min]
Besondere Streckenparameter
Bezeichnung
Wert
Gesamtlänge [km]
3,30
Gesamtlänge der Steigungsstrecken [km]
0,95
Gesamtlänge der Gefällstrecken [km]
1,40
Gesamtlänge im flachen Gelände [km]
0,95
Summe der Steigungsstrecken [m]
22,00
Summe der Gefällstrecken [m]
35,00
Mindesthöhe [m ü. d. M.]
245,00
Durchschnittshöhe [m ü. d. M.]
252,53
Maximale Höhe [m ü. d. M.]
261,00
Streckenlänge: 3,3
Streckenlänge in der Woiwodschaft Schlesien: 3,3

Siehe auch

Rudołtowice
In Rudołtowice (Rudoltowitz), einem ziemlich kleinen Dorf, das einige Kilometer südlich von Pszczyna (Pless) liegt, befindet sich eine prachvolle Palastresidenz, die in der derzeitigen Form in der Hälfte des 18. Jahrhunderts von dem Grafen Józef Zborowski gebaut wurde. Der Palast ist spätbarock, rechteckförmig errichtet, einstöckig, wurde mit einem Mansardendach mit den Zwerchhäusern bedeckt. Zur Zeit gibt es in ihm das Bildungs- Heil- Rehabilitierungszentrum für die blinden und sehbehinderten Kinder.
Ćwiklice
Im Ort Ćwiklice (Cwiklitz) im Kreis von Pszczyna (Pless) befindet sich eine hölzerne Barockkirche von Martin von Tours. Der aus der Jahreswende des 16. und 17. Jahrhunderts stammende Tempel, der ein Gebäude mit der Blockkonstruktion ist, wurde später umgebaut und hat im Hauptteil spätbarocke Altäre und eine Polychromie aus dem 17. Jahrhundert, wie auch ein besonderes wertvolles gotisches Triptychon in der Seitenkapelle. Das Objekt ist ein Teil der der Holzarchitekturroute der Woiwodschaft Schlesien.
Grzawa
Die Pfarrkirche in Grzawa, im Kreis Pszczyna (Pless) ist einer der ältesten und wertvollsten Holzbauten in diesem Gebiet. Die charakteristische dreiteilige Kirche mit einem Schindeldach und einem Turm mit Kirchenglöcklein ist auch die älteste katholische Holzkirche in diesem Kreis. Das Gebäude hat eine Blockkonstruktion und wurde an der Stelle des früheren Tempels in dem 16. Jahrhundert errichtet. Das Objekt befindet sich auf der Holzarchitekturroute der Woiwodschaft Schlesien.
Miedźna
Miedźna ist ein ziemlich altes Dorf, das bereits im 8. Jahrhundert angelegt wurde. Der Name des Dorfes kommt aber nicht, wie man annehmen könnte, vom Kupfer (Kupfer bedeutet im Ponischen „miedź), sondern vom Honig. In alten Zeiten verlief durch Miedżna eine Handelsroute, die „Wielka Droga“ (Großer Weg) genannt wurde. Die Anfänge der hiesigen Pfarrei reichen hin in die erste Hälfte des 14. Jahrhunderts zurück. In Urkunden wird da der Name des Pfarrers Bernhard erwähnt. Die Miedźna - Holzkirche ist die größte Kirche dieser Art in der Region von Pszczyna. Es ist ein Objekt, das innerhalb der Holzarchitekturroute der Woiwodschaft Schlesien situiert ist.
Pszczyna
Zusammen mit der Eroberung des Schlesiens von Preußen wurde sein Gebiet in Kreise geteilt. In den Städten ist eine Reihe der Königsbeamten erschienen, was im Fall von Pszczyna (Pless) gleichzeitig die Begrenzung der Privilegien der hiesigen Herren bedeutet hat. Die Macht auf dem Gebiet haben die Landräte übernommen- die von dem König ernannten Kreisräte. Das derzeitige Gebäude des Kreislandratsamtes wurde erst in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts errichtet. Früher hatte das Landratsamt zwei andere Gebäude nacheinander.
Mehr anzeigen

Gastronomie

Goczałkowice-Zdrój
Restau­racja KAPIAS zna­j­duje się przy Ogro­dach do Zwiedza­nia. Odwiedza­jąc Ogrody, Cen­trum Ogrod­nicze może­cie Państwo odpocząć tu przy kawie, herba­cie, słod­kim co nieco, domowym obiedzie. Nasz lokal jest przy­jazny dzieciom, osobom niepełnosprawnym. Wys­trój i menu KAPIAS Café zmienia się w zależności od pory roku. Jesienią królują tu dynie, chryzan­temy, słoneczniki, potrawy z dyni. Grud­niową porą orga­nizu­jemy Spotkanie przy Choince, na którym ser­wu­jemy piernik, makówki, barszczyk.
Goczałkowice-Zdrój
Potrawy w Restauracji Kogut i Kurka nie tylko wspaniale smakują i pięknie wyglądają, ale także są bardzo zdrowe. Nasze dania nie zawierają glutenu, stosujemy metody Sous-vide i Confit, a wszystkie makarony wykonywane są ręcznie przez nasz personel.
Mehr anzeigen