Strecken

Kategorie: Markierter Wanderweg
Pawłowice - Pszczyna
Plessówka
 
Autor: Admin
Attraktionen
Strecken

Diagramme

START:
Pawłowice
ZIEL:
Pszczyna

Rowerowy, Niebieski szlak turystyczny prowadzący z Pawłowic przez Mizerów, Kryry, Suszec i Kobiór do Pszczyny. Najważniejsze atrakcje turystyczne do zobaczenia na trasie: w Pawłowicach - kościół św. Jana Chrzciciela; w Suszcu - zbiory etnograficzne Szenderów, rezerwat „Babczyna Dolina”; w Pszczynie - „Paleja” budynek administracji książęcej, budynek Starostwa Powiatowego, Sąd Grodzki i dawne więzienie, muzeum Prasy Śląskiej, skansen „Zagroda Wsi Pszczyńskiej”, układ urbanistyczny Pszczyny z rynkiem, kamienicami z XVIII i XIX w., neobarokowym ratuszem i neobarokowym kościołem ewangelickim, ławeczką księżnej Daisy, pokazowa Zagroda Żubrów, Muzeum Zamkowe Zamek w Pszczynie, Park Zamkowy (2 nekropolie, domek chinski, lodownia, bramy), kirkut, kościół Wszystkich Świętych, dwór Ludwikówka.


Hauptform der Fortbewegung auf der Strecke
Schwierigkeitsgrad Reisedauer [min]
Fahrrad leicht 140,00 [min]
Andere möglichen Formen der Streckenbewältigung
Schwierigkeitsgrad Geschätzte Reisezeit [min]
Fußgänger leicht 650,00 [min]
Besondere Streckenparameter
Bezeichnung
Wert
Gesamtlänge [km]
42,72
Gesamtlänge der Steigungsstrecken [km]
8,15
Gesamtlänge der Gefällstrecken [km]
7,81
Gesamtlänge im flachen Gelände [km]
26,76
Summe der Steigungsstrecken [m]
447,00
Summe der Gefällstrecken [m]
466,00
Mindesthöhe [m ü. d. M.]
240,00
Durchschnittshöhe [m ü. d. M.]
259,70
Maximale Höhe [m ü. d. M.]
287,00

Plessówka

Städte an der Strecke:
Pawłowice; Mizerów; Kryry; Suszec; Kobiór; Pszczyna
Streckenlänge: 42,6
Streckenlänge in der Woiwodschaft Schlesien: 42,6
Landkreise: pszczyński
Woiwodschaften: Schlesien
Service: Parkplatz

Siehe auch

Pawłowice
Die Kirche des Hl. Johannes der Täufer in Pawłowice ist am Ende des XVI. Jahrhunderts entstanden. Sie hat den hölzernen Tempel ersetzt, der an dieser Stelle wahrscheinlich vom Mittelalter stand. Der Initiator des Baues war der Bischof von Ołomuniec (Olmütz)- Stanisław Pawłowski, der aus Pawłowice stammt. Das Gebäude wurde im großen Teil während des letzten Krieges zerstört. Glücklicherweise haben wertvolle Gemälde im Presbyterium überdauert.
Studzionka
Die Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria in Studzionka, nicht weit von Pszczyna (Pless), wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut. Die Kirche ersetzte die ehemalige Holzkirche, die im Jahre 1822 niederbrannte. In stilistischer Hinsicht knüpft das Gebäude an den Klassizismus an. Der Turm wurde nach ein hundert Jahren, im letzten Jahrhundert zugebaut. Er ist mit einem knollenförmigen Helm mit einer Laterne ausgestattet. Auf der nördlichen Seite der Kirche gibt es zwei Steinbußkreuze.
Jastrzębie-Zdrój
Bzie – zur Zeit ein Stadtbezirk von Jastrzębie Zdrój, der im östlichen Teil der Stadt liegt, war einst ein selbständiges, bereits im Jahre 1293 erwähntes Dorf. Bzie ist in drei Teile eingeteilt: Bzie Zameckie, Bzie Górne i Bzie Dolne. In Bzie Zameckie befindet sich ein Verteidigungshof, der in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts errichtet wurde. Ferner gibt es hier Fragmente eines ehemaligen Hofparks mit jahrhundertealten Eichenarten von großem landschaftlichem Wert. Durch Bzie führen einige Fuß-und Radwanderwege
Strumień
Strumień ist eine der kleinsten Städte der Woiwodschaft Schlesien. Um die Wende des 15. und 16. Jahrhunderts hat der Ort die Stadtrechte verliehen bekommen und ist seither ununterbrochen eine Stadt. Obwohl die Stadt von vielen Naturkatastrophen getroffen wurde, so ist ihre historische urbanistische Anordnung samt dem Markplatz, samt den aus dessen Ecken laufenden Straßen, einem schönen Rathaus und einigen kleinen, stillvollen Miethäusern erhalten geblieben. Mit der in der Nähe gelegenen St.- Barbara- Kirche hat die Stadt als Ganzes einen städtisch-ländlichen Charakter
Mehr anzeigen

Gastronomie

Pawłowice
Witamy w Restauracji "Heban", miejscu skierowanym do ludzi potrafiących docenić dobrą kuchnię oraz wspaniałą atmosferę. Istniejemy na rynku od 2003 roku, doświadczenie zdobyte przez te lata jest gwarancją smaku oraz zadowolenia!
Pawłowice
Restauracja i Catering UNIWAR jest takie miejsce na ziemi, niebanalne z przytulnym wnętrzem, miłą atmosferą, a przede wszystkim wyśmienitą, zdrową kuchnią.
Pawłowice
Das Restaurant liegt an der Landesstrasse 81 (Wisła-Katowice) und verfügt über sehr schön eingerichtete, geräumige, klimatisierte und stilvoll beleuchtete Säle, die ideale Erholungsatmosphäre und unvergessliche Familien- und Firmenfeiern gewährleisten.
Mehr anzeigen