Aktuelles

Erscheinungsdatum: 5 Juli 2010
Autor: rafal
Die neue Attraktion der Jury - Gateway Lasecki

Jura Krakau - Czestochowa kürzlich durch eine weitere touristische Attraktion reicher. Im Zuge der Organisation der Gegend um das restaurierte Schloss Bobolice gelungen, einen schönen Rock monadnock aufdecken - über Tausende von Jahren durch Wind und Wasser-Felsentor geschnitzt, zu Ehren des heutigen Besitzer des Schlosses Tor Lasecki benannt.
Das Tor hat lange Zeit fast unsichtbar. Einerseits verbarg ihr wächst um dichten Gebüsch, auf der anderen - das angesammelte Jahren Müll und Abfall. Clearing der Bereich um die Burg, bevor wir haben pseudoturystów entfernt "The Gates" ein paar Tonnen Müll, Flaschen, alte Blechdosen und andere "Müll links von Jahren. Wykarczowaliśmy oder Sträucher wachsen dort wieder, so dass wir Rock Schöpfung kann man die ungewöhnlich - sagt der ehemalige Senator Jaroslaw Lasecki, Eigentümer von Schloss Bobolice.
Organisation der Website offenbart eine weitere Sache, die in Fels gehauenen Treppe am Tor Lasecki läuft Richtung Burg. Wahrscheinlich war es ein Weg aus dem Dorf in Richtung der Burgmauer. Lasecki Tor, obwohl er zählen kann die Hunderttausende von Jahren, wurde der jüngste Jury Attraktion. Diese Art von Jurassic Karst Formen sind in vielen Orten, aber nur einige sind immer eine Attraktion wie die Golden Gate Twardowski Brook. Nun wurden sie von einem schönen Tor Lasecki mit dem Körper des nahe gelegenen Schlosses Bobolice vereint verbunden.
Quelle: www.zamekbobolice.pl


Wetter

Max:
Min:
Mehr>>

Suchen