Aktuelles

Erscheinungsdatum: 13 Januar 2010
Autor: rafal
Wettbewerb "polnische Schönheit"

Minister für regionale Entwicklung hat angekündigt, die dritte Ausgabe von "Polen wird immer schöner - 7 Wonders der europäischen Fonds. Veranstalter sind für die Anmeldung vom 15. Februar warten. Wir laden Sie ein, am Wettbewerb teilzunehmen!
Der Wettbewerb zielt darauf ab, die besten Projekte, mit Kofinanzierung durch EU-Mittel umgesetzt wählen. Wichtig ist, dass diese Projekte haben, um die Attraktivität des Kulturtourismus und polnische erhöhen.

Hauptpreise sind in sieben Kategorien vergeben:
• Regeneration (Stadt, und Post-Militär, Nutzfläche);
• Denkmal;
• Promotion-Produkt (z. B. Verlage, Website Promotion-Kampagne);
• Touristische Anlage (zB Hotel, Restaurant, Museum, convention centre);
• Aktivurlaub (zB Radwege, Wasserwege, Wanderwege, Freizeitparks, Sportanlagen);
• Grenzüberschreitende Tourismus und international;
• Ländliche Gebiete (zB Tourismus, touristische Dienstleistungen, ländliche Revitalisierung und Objekte porolniczych).

Schlesische Region sehr peinlich an dem Wettbewerb. In der vorigen Ausgabe des Projekts "Programm zur Entwicklung und Förderung des touristischen und kulturellen Beskidzka 5" gewann den Hauptpreis in der Kategorie "Produkt-Promotion" und eine Nominierung in der Kategorie "Sanierung" erhalten hat, das Museum in Gliwice für die Schaffung von Kultur-Informationszentrum und der Regionalen Schulen in einem renovierten Schloss Piast.
Die 2008 in der Kategorie "Promotion"-Projekt gewann den "Design Alive! Gallery Live. Design In der gleichen Kategorie, die gewonnen hat Nominierung "das Projekt Cyberfolklor" - Folklore und Volkskunst der polnisch-slowakischen Grenze in das Internet und Fotografie. Wachtel "Das Schlossmuseum Pleß erhielt eine Nominierung in der Kategorie" Denkmal "für die Sanierung der Burganlage und Schlesien Netzwerk für die Gestaltung Cieszyn durchgeführt von der Schlesischen Schloss der Kunst und in Enterprise Event "nominiert in der Kategorie".

Die Wettbewerbsregeln und das Anmeldeformular sind erhältlich von in der Anlage und auf den Webseiten Polen noch schöner und Smartlink , welches Ministerium ist ein Unternehmen, das Hosting Wettbewerb im Namen der.

Das ausgefüllte Formular sollte per Post und E-Mail geschickt werden:
Bureau of Competition "polnische Schönheit - 7 Wonders der europäischen Fonds
Ul. Mickiewicza 3 / 10
60-833 Poznan
E-Mail: konkurs@smartlink.pl

Für den Versand der Projekt gehören Materialien zur Veranschaulichung (Fotos - bis zu 10 Folien, Filme, Publikationen, Präsentationen, etc.). Die Frist für Bewerbungen ist der 15. Februar 2010

Jede Erklärung der Competition Bureau Manager gegeben
Carolina Dolata
Tel / Fax: 61 849 90 41
Mobile: 605 517 009
E-Mail: konkurs@smartlink.pl

Wetter

Max:
Min:
Mehr>>

Suchen